Seite 1 von 1

Gleitbuchse Gabel

BeitragVerfasst: Do Jun 28, 2018 13:50
von ruezi
Hallo
Weiß jemand, ob die Gabelgleitbuchsen der CB750Nighthawk dieselben der frühen SF sind?
Lg
Rüdiger

Re: Gleitbuchse Gabel

BeitragVerfasst: Do Jun 28, 2018 17:14
von Walter
Hallo Rüdiger,
die Gleitbuchsen sind über alle Bj. der Nighthawk und der SF identisch!!!
Wenn ich Dir eine Tip geben darf, der Geld spart, dann nimm :
https://www.ebay.de/itm/All-Balls-Racin ... #vi-ilComp
noch ein Paar Gabelsimmeringe und Staubabdeckungen, ein passendes Öl und alles wird gut!
https://www.ebay.de/itm/All-Balls-Racin ... SwETJaGR7b

Re: Gleitbuchse Gabel

BeitragVerfasst: Do Jun 28, 2018 17:58
von TEWESHS
Hallo vielleicht darf ich mich ja mal hier reinhängen...

Bei meiner Gabel habe ich noch das Gefühl, das diese auf feine Bodenunebenheiten bei Geschwindigkeiten um die 40 - 70 schlecht reagiert. Als wenn das Auslösemoment zu groß wäre. Da läuft sie irgendwie bockig und gibt die feinen Wellen einfach an den Lenker weiter. Göberes meistert sie perfekt und im höheren Geschwindigkeitsbereich läuft Sie auch absolut stabil. Jetzt darf ich ja nicht immer sportlich fahren - wobei perfekt abgestimmt dafür ist sie...... ;-)
Gabelfedern Wirth, weniger Öl als von Wirth angegeben, Buchsen aus der VFR , Öl 10 er Castrol

Hat einer eine Idee?

Gruß

Thorsten

Re: Gleitbuchse Gabel

BeitragVerfasst: Do Jun 28, 2018 19:03
von Käpt'n Grog
Sind die Federn noch neu?
Bei meinen Neuen von Wilbers war es am Anfang genau so, besserte sich aber mit der Zeit.

Grüsse!

Re: Gleitbuchse Gabel

BeitragVerfasst: Do Jun 28, 2018 20:55
von Walter
Hallo Rüdiger,
schau mal auf das Datenblatt von dem 10er Öl welches Du verwendet hast!!
Oder vergleiche einfach mal die Viskosität von 10er Gabelöl verschiedener Hersteller!!
Du wirst staunen!!

Re: Gleitbuchse Gabel

BeitragVerfasst: Do Jun 28, 2018 21:36
von TEWESHS
@ Walter

Welches Öl würdest du empfehlen?

@ Kapitän

Ich glaube nach rund 120 sind diese jetzt gut eingelaufen ;-)

Gruß

Thorsten

Re: Gleitbuchse Gabel

BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2018 05:59
von ruezi
Vielen Dank für die Links und Infos! Ich habe zwar die Gabel letzten Winter revidiert aber einen gaaaanz leichten Ölfilm hat der linke Holm doch noch - ich glaube, dass ich die Buchse etwas beleidigt habe. Auch wenn primär der Dichtring für die Dichtheit verantwortlich ist, wird die Buchse ihren Teil schon dazu beitragen - und die hat vorher noch keiner gewechselt (ist ja doch schon 26 Jahre alt die Dame :-) )

Re: Gleitbuchse Gabel

BeitragVerfasst: Fr Jun 29, 2018 15:25
von Walter
Hallo Thorsten, nicht Rüdiger :oops: :oops: Entschuldigung!!
Zu Thema Gabelöl, habe ich mich wenn nicht irre hier im Forum schon ein wenig geschrieben.
Sollte die Suche Nichts bringen, dann werde ich mich bei Gelegenheit dazu nochmal äußern!