Modellmotorrad Honda CB750 K0

Alles was nicht mit der SevenFifty zu tun hat

Moderator: Andreas65

Modellmotorrad Honda CB750 K0

Beitragvon ti-volker » So Feb 25, 2018 20:52

Liebe Sevenfifty-Fahrer,

es gehört zwar nicht unbedingt in ein Sevenfifty-Forum, aber ich weiß, dass es den einen oder anderen interessieren wird. Denn so wie ich damals von der „750 Four“ geträumt habe, wird es auch vielen von Euch ergangen sein. Leider habe ich mir die Maschine dann später nie gekauft. Und nun habe ich mit den Oldtimern eigentlich nicht mehr so viel am Hut. Doch als ich dann auf einer Website das Bild eines 1:6 Modells der „750 Four“ sah, bin ich schwach geworden und habe „zugeschlagen“. So wie es aussieht, habe ich das weltweit einzige ungeöffnete originalverpackte Modell erstanden. Es wurde von Minichamps hergestellt und hatte sogar eine Honda-Bestellnummer. Es sieht einfach grandios aus:

8915

Brems- und Kupplungshebel lassen sich bewegen und gehen selbsttätig wieder zurück, ebenso der Gasgriff und der Kickstarter. Die Hinterradfederung funktioniert, ebenso wie der Seiten-, Hauptständer und der Schalthebel. Die gummiähnliche Sitzbank lässt sich öffnen, ebenso der Tankdeckel. Die Kette ist eine echte Metallkette. Alle Fußrasten sind gummiert und lassen sich klappen. Usw. ....

Grüße

Volker
Benutzeravatar
ti-volker
Jungbiker
 
Beiträge: 21
Bilder: 19
Registriert: Do Aug 30, 2007 19:39
Wohnort: Waiblingen

Re: Modellmotorrad Honda CB750 K0

Beitragvon Hoby » So Feb 25, 2018 21:58

Schaut wirklich toll aus! Mein Schwager hatte so eine, aber da war ich erst 15. Trotzdem habe ich sie damals schon wahrgenommen als etwas besonderes, derweil ich mein Hercules-Mofa hegte und pflegte. Ist das wirklich 1:6, das wäre riesengroß. Hast du mal ein Bild, wo etwas zum Vergleich mit drauf ist, eine
Streichholzschachtel oder ein Handy z.B.
Gruß
Norbert
Benutzeravatar
Hoby
Alteisen
 
Beiträge: 134
Bilder: 10
Registriert: Sa Okt 14, 2017 22:23
Wohnort: Burbach (Eifel)

Re: Modellmotorrad Honda CB750 K0

Beitragvon Privra » So Feb 25, 2018 22:13

ti-volker hat geschrieben: So wie es aussieht, habe ich das weltweit einzige ungeöffnete originalverpackte Modell erstanden.


und durch das Öffnen den Sammlerwert (und Deine Geldanlage) vermutlich halbiert ;-)

Viel Spass beim Spielen mit schönen Stück. Sieht echt schmuck aus!

Jens
Danke, dass Sie mich gelesen haben, Sie haben eine kleine Signatur sehr glücklich gemacht
Privra
Forumsrentner
 
Beiträge: 926
Bilder: 1
Registriert: Sa Jul 19, 2008 21:24

Re: Modellmotorrad Honda CB750 K0

Beitragvon ti-volker » So Feb 25, 2018 22:13

Hoby hat geschrieben:Schaut wirklich toll aus! Mein Schwager hatte so eine, aber da war ich erst 15. Trotzdem habe ich sie damals schon wahrgenommen als etwas besonderes, derweil ich mein Hercules-Mofa hegte und pflegte. Ist das wirklich 1:6, das wäre riesengroß. Hast du mal ein Bild, wo etwas zum Vergleich mit drauf ist, eine
Streichholzschachtel oder ein Handy z.B.
Gruß
Norbert


Ein anderes Bild habe ich gerade nicht zur Hand. Und jetzt steht sie in der Vitrine. Aber so um die 35 cm Länge müssten es sein!

Guß

Volker
Benutzeravatar
ti-volker
Jungbiker
 
Beiträge: 21
Bilder: 19
Registriert: Do Aug 30, 2007 19:39
Wohnort: Waiblingen


Zurück zu Rund um das Motorrad

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast