CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Hier könnt Ihr Teile anbieten oder suchen.
Die Nutzung ist nur "registrierten Benutzern" möglich.

Die Beiträge werden nach 90 Tagen automatisch gelöscht.

Moderator: Andreas65

CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon norman506 » Di Mär 06, 2018 12:38

Hallo,


es ist passiert... das Baby ist da und bei einem Blick auf den Terminkalender und ins Fahrtenbuch stelle ich fest es macht so keinen Sinn mehr. Also würde ich unsere Dicke gerne in gute Hände abgeben sie steht(leider viel zu oft) in Driedorf Mittelhessen
aktuell hat sie keinen Tüv und ich habe keine Zeit /Lust sie aus dem Winteschlaf zu holen und den ganzen Zinober auf mich zu nehmen deshalb hier mal die Frage ob jemand Interesse hat. Bilder und genaue Daten kommen im laufe der Woche, sobald ich an der Garage bin. Sie ist aus 98 und hat belegbare ca 17000 km (wenn ich mich recht erinnere). Reifen Roadtek Z 8.
Eine Frühjahrsinspektion sollte halt gemacht werden Ihr kennt das ja.
Also falls jemand Interesse hat macht gerne Angebot(habe mir zum Preis keine gedanken gemacht bin für vieles offen sie soll gefahren werden und die Angebote auf mobile finde ich überzogen, fair bleiben)


MfG

Norman
98 er schwarz Frontmaske ein wenig Chrom hier und da und Lenkergewichte aus Waffenstahl schwarz brüniert mit goldeloxierten Schrauben(war so einfach billiger als die Orginale)
norman506
Stammbesatzung
 
Beiträge: 30
Registriert: Do Apr 18, 2013 15:37
Wohnort: Driedorf Hessen

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon Privra » Di Mär 06, 2018 13:02

Hallo Norman,

tus nicht. Du wirst es bereuen.

Der Verkaufserlös ist nicht so, dass er Euer Leben deutlich verändert, er verschwindet im Familiensäckl und ist weg. Eine Maschine mit der Laufleistung aus erster Hand bekommst Du nie wieder. Motte sie meinetwegen ein, melde sie ab und stell sie gut weg. Lass sie stehen, zwei, drei Jahre und freu Dich dann auf die Wiederbelebung.

Oder (so habe ich es gemacht): SF-Treffen und mal eins zwei Ausfahrten im Jahr lassen sich (spätestens ab dem zweiten Lebensjahr) auch mit dem Nachwuchs vereinbaren. Wenn die OHL mitmacht, kann ein Treffen auch ein Familienausflug werden.

Der Nachwuchs selbst wird irgendwann begeistert und infiziert sein und mitfahren (wollen).

Ich bewege meine Maschine auch nachwuchsbedingt kaum.
Aber diese zwei bis dreimal im Jahr (und die Möglichkeit - ich könnte jederzeit, wenn sich eine Gelegenheit böte) sind mir die jährlichen Kosten von 100 EUR für Steuer und Versicherung + 50 EUR Wartung wert. Auch Papa muss mal raus!

Wenn Du dann das Gefühl haben wirst, Du fährst aufgrund Deiner neuen Verantwortung nicht mit freien Kopf, dann (aber erst dann) ist es Zeit ....

Jens

PS: Auch ich hatte ähnliche Gedanken und bin dem Forum für ähnliche Meinungen, wie ich sie oben schrieb, heute sehr dankbar!
Danke, dass Sie mich gelesen haben, Sie haben eine kleine Signatur sehr glücklich gemacht
Privra
Forumsrentner
 
Beiträge: 923
Bilder: 1
Registriert: Sa Jul 19, 2008 21:24

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon Hoby » Di Mär 06, 2018 13:18

Am Ende kauft ein Vollbärtiger mit Männerdutt deine SF, flext ihr den Hintern ab, setzt eine Funzellampe hinten drauf, wickelt die Krümmer zu, macht Miniblinker und Mini-Instrumente dran, ist stolz auf sein Werk und versucht sie für das doppelte weiter zu verkaufen......weil er doch irgendwie die Lust dran verloren hat oder grade was anderes hip ist.

Meine Kinder sind mittlerweile um die 30 und ich war auch mal in deiner Situation, damals mit einer VT 500 E.
Ich kann Privra nur zustimmen in allen Punkten.
Behalte sie, wobei eine SF viel eher Kultstatus bekommt oder hat als eine VT.
Ich hab sie damals trotzdem nach kurzer Zeit schon vermisst und habe
eine RD 350 und verschiedenen anderen Müll angeschafft, um dann drei Jahre
später den Nachfolger der VT anzuschaffen.

Trotzdem: Glückwunsch zum und viel Spaß mit dem Nachwuchs, es ist sehr menschlich, dass da andere Sachen erstmal in den Hintergrund treten.

Gruß
Norbert
Benutzeravatar
Hoby
Alteisen
 
Beiträge: 118
Bilder: 4
Registriert: Sa Okt 14, 2017 22:23
Wohnort: Burbach (Eifel)

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon matare » Di Mär 06, 2018 14:28

Ganz ehrlich - mach´s nicht!
Meine Mädels sind 6 und 10 und fahren beide seit ihrem 4. Lebensjahr mit - zuerst im Kindersitz und jetzt ohne.
Diese Zeit mit meinem Mädels möchte ich nicht missen - und auch hier ganz ehrlich. Die 2000€ (oder was du auch immer bekommst) macht dich nicht reich....aber ohne ein Motorrad Dein Leben ärmer!

my 2 cent
Benutzeravatar
matare
Stammbesatzung
 
Beiträge: 31
Bilder: 8
Registriert: Mi Nov 15, 2017 15:17
Wohnort: Iserlohn

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon TEWESHS » Di Mär 06, 2018 19:48

Ich mach dir folgenden Vorschlag: Ich kaufe sie für 1800, stelle sie bei mir in die Scheune und du kannst sie in 2 Jahren für 2500 wieder zurückkaufen :-)

Aber denke dran:Was du in dieser Phase deines Lebens abgibst ist in der Regel für lange oder immer weg!
Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!

Gruß

Thorsten
Benutzeravatar
TEWESHS
Forumsrentner
 
Beiträge: 925
Bilder: 16
Registriert: Do Dez 26, 2013 15:23
Wohnort: 33758 Schloss Holte - Stukenbrock

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon gubi » Di Mär 06, 2018 19:54

Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs :+1

Ich stimme meinen Vorschreiben voll zu :!:

Auch meine Tochter ist mit 8 Jahren sehr oft als Sozia mitgefahren.
Spaß für beide. Wir haben so Touren von bis zu 300 Km am Tag
gemacht. Natürlich war die Kleene ordentlich "eingepackt"
Der Virus ist übergesprungen, und sie hat später selber eine 125er
bewegt. Auch ich möchte diese Zeit nicht missen!
Aber du schreibst von Zinober, was vermuten lässt, das tatsächlich kein
Interesse vorhanden ist/war. Denn 17tsd in knapp 10 Jahren sind nicht
viel... :roll:... :wink:

TROTZDEM, überlege GENAU! ob ein Verkauf wirklich (d)eine Option ist.
Gruß Andreas


Honda Varadero XL 1000VA SD02
Bild

Honda CB500 PC32
Bild
Benutzeravatar
gubi
Moderator
 
Beiträge: 5744
Bilder: 338
Registriert: So Okt 05, 2008 12:12
Wohnort: 031..

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon kurvenparker » Mi Mär 07, 2018 00:25

Behalten !!!

Das bisschen Kohle aus dem Verkauf verdunstet schneller als du gucken kannst.
Und dann ?

Nee, nee, nee...

Ich habe diesen Fehler schon zwei Mal gemacht...

...aber schon drei Mal korrigiert :lol:
kurvenparker
Jungbiker
 
Beiträge: 17
Registriert: Do Feb 08, 2018 23:55
Wohnort: 45239 Essen

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon BikerFX13 » Mi Mär 07, 2018 10:11

Hallo Norman,

auch von mir erstmal herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.
Das du darüber nachdenkst zeugt von Vernunft.
Das Motorrad selber ist nur ein Stück Metall, aber den Bezug zu den Leuten über dieses Modell
solltest du überlegen. Mach mal eine Hochrechnung es kommt Tag X dann fährst du mit
einem gepflegten Alteisen vor, für das es noch lange Ersatzteile geben wird.

Alles gute
Gruß Torsten
Benutzeravatar
BikerFX13
Alteisen
 
Beiträge: 186
Bilder: 39
Registriert: Fr Nov 18, 2016 21:40
Wohnort: Ruhrgebiet Ost

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon Hartmut » Mi Mär 07, 2018 10:29

Hallo Norman,
Alles Gute für die Familien-Vergrößerung.

Jens hat "das Thema" schon gut beschrieben. Und ich habe auch noch eine Empfehlung:
Ist Dir das Motorradfahren eine Leidenschaft, ... eine Sinnvolle Freizeitgestaltung ? Ich neheme mal an ja, sonst hättest Du keine Seven Fifty gekauft :) .
Aber egal, was Du gerne in Deiner Freizeit gemacht hast, erhalte sie Dir, wenn auch seltener, soweit wie möglich.
Leider wirken Deine Zeilen so, als würdest Du glauben, nie mehr Zeit für Dich zu finden. Das ist normal und spricht für den Vater :wink: .

An der Erziehung, damals unser beiden, Kinder, war ich mindestens zu 50% beteiligt. Da ich voll im Berufsleben stand blieb keine Zeit, oder zu wenig Zeit, für mich übrig. --- Das tat niemandem gut in der Familie.
Vergiß Dich also nicht selber !! Mal `ne Schrauberstunde, oder `ne Kurztour kann nur gut sein ! --- Und die Zeit, wo die "Bälger" uns Eltern die Zeit "stehlen". ist verdammt kurz.

OH man Norman, jetzt hast Du aber einige "Lektionen" bekommen. Hoffentlich passt Dir Deine Mütze jetzt noch. :lol:
Gruß, Hartmut.
Seven Fifty in Blau von 1995
CB 1100 EX in Rot von 2016.
Benutzeravatar
Hartmut
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4447
Bilder: 57
Registriert: Di Apr 03, 2007 08:25
Wohnort: Berlin

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon TEWESHS » Do Mär 08, 2018 01:26

Candy ruby Red?

Gruß
Benutzeravatar
TEWESHS
Forumsrentner
 
Beiträge: 925
Bilder: 16
Registriert: Do Dez 26, 2013 15:23
Wohnort: 33758 Schloss Holte - Stukenbrock

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon Privra » Do Mär 08, 2018 08:58

TEWESHS hat geschrieben:Candy ruby Red?

Gruß


Schau in seine Signatur unter dem Beitrag - schwarz
Danke, dass Sie mich gelesen haben, Sie haben eine kleine Signatur sehr glücklich gemacht
Privra
Forumsrentner
 
Beiträge: 923
Bilder: 1
Registriert: Sa Jul 19, 2008 21:24

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon TEWESHS » Do Mär 08, 2018 20:38

Ja klar - wer lesen kann ist klar im Vorteil! Jetzt mit Rechner kann ich's auch lesen. Nur leider wird die Signatur in der mobilen Ansicht nicht angezeigt......

Gruß

Thorsten
Benutzeravatar
TEWESHS
Forumsrentner
 
Beiträge: 925
Bilder: 16
Registriert: Do Dez 26, 2013 15:23
Wohnort: 33758 Schloss Holte - Stukenbrock

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon DTI » Do Mär 08, 2018 23:00

TEWESHS hat geschrieben:Ja klar - wer lesen kann ist klar im Vorteil! Jetzt mit Rechner kann ich's auch lesen. Nur leider wird die Signatur in der mobilen Ansicht nicht angezeigt......

Gruß

Thorsten


Heul leise!
Rechts blinken, links antäuschen, geradeaus weiter fahren!
Benutzeravatar
DTI
Forumsrentner
 
Beiträge: 582
Bilder: 56
Registriert: Mi Feb 26, 2014 10:27
Wohnort: OWL

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon TEWESHS » Fr Mär 09, 2018 00:19

Warum? Scherzbold! ;-)

Gruß
Benutzeravatar
TEWESHS
Forumsrentner
 
Beiträge: 925
Bilder: 16
Registriert: Do Dez 26, 2013 15:23
Wohnort: 33758 Schloss Holte - Stukenbrock

Re: CB Sevenfifty erste Hand unter 20000 km

Beitragvon Ernst.on.Tour » Fr Mär 09, 2018 14:12

/* OT:Etwas OT: (OffTopic = Abseits vom Handlungsstrang)
TEWESHS hat geschrieben:....Nur leider wird die Signatur in der mobilen Ansicht nicht angezeigt......
Das ist auch extra so gemacht worden....
Das Forum erkennt das Endgerät und schaltet dann idR auf die mobile Ansicht um, wenn es sich um ein Daddelphone handelt.

Diese Ansicht hat mehrere Vorteile:
  1. Alle "unnützen" Informationen werden nicht übertragen
  2. Das Handling der Webseite ist auf TouchScreen optimiert, die Buttons sind größer, die Menüführung einfacher.
  3. Sie ist datensparsamer, nicht jeder hat ein Firmenhandy oder Datenflatrate.
  4. Durch die Verwendung der Galerie und deren Vorschaubilder, kann noch mehr Datenverkehr gespart werden.
  5. Durch den vereinfachten Aufbau der Webseite wird CPU-Last, und somit Akku, vom Handy gespart.
  6. Gerade wir beiden Landeier sollten wissen, dass eine Übertragung von 1MB unter Umständen bis zu 10min dauern kann.
  7. Durch die unterschiedlichen Ansichten kann ich den Desktops andere Inhalte präsentieren als den Handies.
    Beste Beispiel dafür ist die Treffenkarte, einmal Desktop und einmal Mobil
    Jede Kachel aus der Karte muss runter geladen und auf deinem Handy gespeichert werden.

Den Leuten welche ein Super-Duper-8Kern-16GB-3500mAh-7Zoll-Datenflatrate-LTE-...-Gerät haben und in der Grossstadt leben, oder über Freifunk ein öffentliches WLAN benutzen, können dann immer noch "Switch to full screen" machen und alles sehen.
Genauso können die schmalbrüstigen Desktops oder per waaaahnsinningen 2MBit-DSL angebundenen aber auch den "Switch to mobile style" benutzen.

Die automatische Erkennung ist nur ein Vorschlag und es wird keiner gezwungen die vorgeschlagene Ansicht zu benutzen.


BTW: Für die Leute welche sich aus öffentlichen WLANs anmelden:
Je nach Konfiguration des WLAN-Anbieters ist es für andere Gäste des WLANs möglich eurer Surfverhalten/eMail/Anmeldedaten zu beobachten.
Der Anbieter selbst kann es sowieso, aber es ist schon lustig wenn ich mit meinem Laptop im ICE sitze und die Manager aus ihrem Rail-Office arbeiten.
Gleiches gilt für manches goldene M oder so mancher HotSpot in einer Fussgängerzone.
Also gewöhnt euch an in solchen Fällen nur Webseiten mit https://... anzusurfen und auf die Zertifkatsmeldung eures Rechners entsprechend zu reagieren.
(und das heißt "Zertifikat passt nicht zur ausstellenden Webseite !" wird NICHT mit einem "Egal weiter" beantwortet.)

*/
Was man nicht kennt, kann man nicht vermissen
Was man nicht hat, kann man nicht verlieren
Was man nicht besitzt, kann einem keiner wegnehmen
(Ralf 1968- )
Bj '92z.Zt ~79000kmSprit 5,5-7 l/100km
Verfügbarkeit Bild des Forums.
Benutzeravatar
Ernst.on.Tour
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4331
Bilder: 278
Registriert: Fr Aug 27, 2010 14:28
Wohnort: Nabel der Welt OWL

Nächste

Zurück zu Verkäufe / Gesuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast