Dolomiten

Kennt Ihr tolle Touren für einen oder mehrere Tage.
Immer her damit, wir sind alle neugierig.

Moderator: textildruckerei24

Dolomiten

Beitragvon stan55 » Mo Mai 01, 2017 16:23

Salut.

Habe geplant ab dem 12. Juni in den Dolomiten diverse Routen abzufahren u.a. auch die berüchtigte Sella Ronda.

Was mir jetzt aber noch nicht so schlüssig ist, fährt man die Sella im Uhrzeigersinn rum oder andersrum ??

Wir haben in Welschhofen die letzte Übernachtung gebucht und wollen über den Karerpass nach Canazei, Tor der Sella Ronda.

Fährt man jetzt ab Canazei Richtung Osten: Pordoi Joch - Passo di Campolongo - Grödner Joch -Sella Joch ? oder besser Richtung Westen: Sella Joch -Grödner usw.?

Gruß
Romain
Benutzeravatar
stan55
Alteisen
 
Beiträge: 398
Bilder: 5
Registriert: Fr Dez 07, 2012 11:30
Wohnort: Luxemburg

Re: Dolomiten

Beitragvon peeps_seven » Sa Mai 20, 2017 16:39

Hallo

Es ist besser von Canazei hoch zu fahren, da die vielen kleinen Spitzkehren beim hochfahren richtig toll sind, dagegen beim Bergab fahren auf die Bremsen und auf die Handgelenke gehen...
Ausserdem hast du bergauf mehr Blick....und kannst Gas geben

Wir fahren diese Ecke jedes Jahr.... Bergab sind wir das nur vor ein paar Jahren einmal gefahren ... seitdem nur Bergauf.
Genauso ist das bei Stilfster Joch... hoch fahren von mit den X Kehren und dann rüber nach Bormio oder in die Schweiz über den Umbrailpass

Viel Spass! wir sind dieses Jahr im September in der Gegend Bozen

Es gibt da noch ein paar Pässe, die nicht auf der Standardtour sind, wie den Würzpass....

Gruß Richard
lg

richard
Benutzeravatar
peeps_seven
Alteisen
 
Beiträge: 196
Bilder: 182
Registriert: Fr Sep 12, 2008 11:50
Wohnort: Münchberg

Re: Dolomiten

Beitragvon TEWESHS » So Mai 21, 2017 01:33

Beim Stilfser gebe ich Dir voll Recht, Richard - bei der Sella Ronda bin ich mir da nicht so sicher. Da denke ich das man die rechts wie links rum fahren kann. Was auf der einen Seite mit Kehren rauf geht, geht auf der anderen Seite mit Kehren wieder runter... Am besten Fixpunkt für den Start aussuchen und beide Richtungen abfahren.... Bis einem schlecht vor Kurven wird ;-)

Gruß

Thorsten
Benutzeravatar
TEWESHS
Forumsrentner
 
Beiträge: 892
Bilder: 16
Registriert: Do Dez 26, 2013 15:23
Wohnort: 33758 Schloss Holte - Stukenbrock

Re: Dolomiten

Beitragvon stan55 » So Mai 21, 2017 10:31

peeps_seven hat geschrieben:Hallo
@ Richard
Es ist besser von Canazei hoch zu fahren,


Also links ab in Richtung Sella Joch dann Grödner Joch etc.?

@Thorsten

TEWESHS hat geschrieben: Am besten Fixpunkt für den Start aussuchen und beide Richtungen abfahren.... Bis einem schlecht vor Kurven wird ;-)


Ja, eine weise Entscheidung :) Hatten wir im Grunde genommen auch vor, vor allem da eine komplette Runde ja bloss +/- 65 km misst, aber es gibt ja noch soviel andere schöne und bekannte Pässe. :D

Danke an Euch beide

Gruss
Romain
Benutzeravatar
stan55
Alteisen
 
Beiträge: 398
Bilder: 5
Registriert: Fr Dez 07, 2012 11:30
Wohnort: Luxemburg


Zurück zu Tourenbeschreibungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast