Zurück vom Harz

Wenn es ein Treffen gibt, oder Ihr euch einfach so für eine Tour verabreden wollt, dann ist dies das richtige Forum.

Moderatoren: Andreas65, textildruckerei24

Zurück vom Harz

Beitragvon je0605 » So Sep 10, 2017 15:51

Wir haben das Treffen zwar nur mit einem Kurzbesuch gestreift, aber trotzdem, GEIL war es!!!
War schön euch alle mal wiederzusehen! Auch wenn unser Aufbruch mitten in der Tour erfolgte, deshalb noch mal Tschüß an alle!!!

Ach ja, sind heile daheim angekommen.... :wink:
Gruß Elke und Jürgen
_________________________

Mein Motorrad Parkt nicht, es lauert.......
Benutzeravatar
je0605
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 2842
Bilder: 53
Registriert: So Jan 28, 2007 15:58
Wohnort: 951..

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon yogibaer » So Sep 10, 2017 17:07

Auch mein Moped parkt wieder sicher in der heimischen Garage.
Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieses schönen Treffens beigetragen haben!
Grüße aus Hamburg!

yogibaer
Benutzeravatar
yogibaer
Forumsrentner
 
Beiträge: 599
Bilder: 3
Registriert: So Jan 06, 2008 01:02
Wohnort: Hamburg

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon Ernst.on.Tour » So Sep 10, 2017 17:34

yogibaer hat geschrieben:Auch mein Moped parkt wieder sicher in der heimischen Garage.
Heizer ;-)

Bin mit Teweshs auch wieder auf dem heimischen Hof eingetroffen.
Was man nicht kennt, kann man nicht vermissen
Was man nicht hat, kann man nicht verlieren
Was man nicht besitzt, kann einem keiner wegnehmen
(Ralf 1968- )
Bj '92z.Zt ~79000kmSprit 5,5-7 l/100km
Verfügbarkeit Bild des Forums.
Benutzeravatar
Ernst.on.Tour
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4331
Bilder: 278
Registriert: Fr Aug 27, 2010 14:28
Wohnort: Nabel der Welt OWL

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon UausME » So Sep 10, 2017 19:10

Hallo

Sanni und ich sind wieder zuhause.

Danke an das Orgateam und allen die dabei waren
und zum Gelingen beigetragen haben.
Gruß

Uwe
Benutzeravatar
UausME
Alteisen
 
Beiträge: 176
Bilder: 2
Registriert: Di Jan 15, 2013 11:51
Wohnort: Velbert

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon Pullemer » So Sep 10, 2017 19:26

Barbara ist auch gut zu Hause angekommen.
Benutzeravatar
Pullemer
Alteisen
 
Beiträge: 200
Bilder: 9
Registriert: Di Jul 07, 2015 17:51
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon Privra » So Sep 10, 2017 20:29

Hallo,
auch ich/wir sind wieder gut zu Hause angekommen. An das Orga-Team meinen herzlichen Dank für die tollen Touren und die (wieder) runden Reifen. An Euch alle von uns herzlichen Dank für superschöne Tage, 1 EUR-Getränke, Schierker Feuerstein, Kettenfetthilfe usw. usw.

Wir freuen uns, Euch alle wieder zu sehen.

Jens, Anke und der Nachwuchs
Danke, dass Sie mich gelesen haben, Sie haben eine kleine Signatur sehr glücklich gemacht
Privra
Forumsrentner
 
Beiträge: 923
Bilder: 1
Registriert: Sa Jul 19, 2008 21:24

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon winnie666 » So Sep 10, 2017 20:45

Seit 15.40 h etwa bin ich auch wieder zuhause. Kunststück, mit Auto! Ich bin froh, trotz meiner Verletzung da gewesen und die Leute mal wieder gesehen zu haben.
winnie666
Alteisen
 
Beiträge: 393
Registriert: Fr Okt 14, 2011 12:40
Wohnort: Essen

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon Schmiddy » So Sep 10, 2017 23:10

Auch wir sind wieder gut zu hause angekommen.
Es War wie immer spitze mit euch :+1
Heizer gehören an den Ofen !!!!!
Benutzeravatar
Schmiddy
Alteisen
 
Beiträge: 463
Bilder: 3
Registriert: Di Mär 11, 2008 20:37
Wohnort: Bochum ( Ruhrpott)

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon Pienz » Mo Sep 11, 2017 10:25

Gestern ebenfalls gut zurück gekommen ... . Ein großes Dankeschön an meine "Vorwegfahrer"! :D
Viele Grüße
Nicole
Benutzeravatar
Pienz
Alteisen
 
Beiträge: 264
Bilder: 4
Registriert: Mo Feb 23, 2009 13:51
Wohnort: D-Dorf

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon Sepp » Mo Sep 11, 2017 13:02

Moin. Thomas und ich sind gestern Mittag wieder heil und nüchtern zuhause angekommen. War ein tolles treffen, Touren hatten wir leider keinen Einblick gehabt sind ja keinen Meter gefahren. Aber egal war super euch alle mal wieder gesehen zu haben und schön gemeinsam ein Wochenende zu verbringen . Freuen uns schon aufs nächstes Jahr.
Gruß Thomas und sepp
Sepp
Stammbesatzung
 
Beiträge: 37
Registriert: Sa Sep 12, 2015 00:08
Wohnort: Sonneberg

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon seven-up » Mo Sep 11, 2017 13:10

So, auch wieder daheim, ohne Probleme gut "gelandet". 250 km Landstraße, ab der Weser teilweise gut naß geworden.
Vielen Dank nochmals an Gilla und Team! War echt ne super Leistung von Euch!
Thomas
Wenn Menschen gottlos werden, dann sind die Regierungen ratlos,
Lügen grenzenlos, Schulden zahllos, Besprechungen ergebnislos;
dann sind Politiker charakterlos, Christen gebetslos, Kirchen kraflos,
Völker friedlos, Sitten zügellos, Konferenzen endlos, Aussichten trostlos.

(Antoine de Saint-Exupéry)
Benutzeravatar
seven-up
Alteisen
 
Beiträge: 400
Bilder: 38
Registriert: So Apr 20, 2014 17:16
Wohnort: 34508 Willingen (Upland)

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon Walter » Mo Sep 11, 2017 16:25

So,
nun wir auch, der Fabs, der Andreas und meine Wenigkeit sind 14.30 Uhr in SON gelandet!!
Die letzten 40 km mit Wasser von oben, was soll es.
War prima Orga!!!
Danke an Ronny und seine Kumpane!!
Gruß Walter !
Walter
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 3299
Bilder: 0
Registriert: Mo Sep 08, 2008 18:07
Wohnort: 96515 Sonneberg

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon beespe » Mo Sep 11, 2017 17:23

Wir sind gestern auch wieder gut gelandet.
Vielen Dank an das Orga-Team für die super Organisation und die tollen Strecken.(schon zweimal dagewesen und trotzdem neues gesehen. :D )
uns hat es vor allem gefreut, dass Ronny wieder aufrecht steht und lachen kann.

Ein Manko an den geteilten Gruppen war, dass wir uns gestern nicht von allen verabschieden konnten,
das Buffet war einfach zu lecker. :wink:
Darum von Berlin in die Ferne: Es war schön mit euch und wir freuen uns auf nächstes Jahr.
LG
Kerstin und Bernd
Man braucht nur zwei Dinge im Leben: WD-40 und Gaffa.
Wenn es sich nicht bewegt, aber sollte - WD-40.
Wenn es sich bewegt, aber nicht sollte - Gaffa.
Sheldon Brown
Benutzeravatar
beespe
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4176
Bilder: 232
Registriert: Fr Jun 20, 2008 20:45
Wohnort: Berlin

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon Pullemer » Mo Sep 11, 2017 18:56

Ich bin auch gut zu Hause angekommen, unterwegs gab es ein paar Schauer und draußen prasselt es auch schon wieder auf das Dach.

Es hat viel Spass gemacht, danke an alle, die organisiert und mitgeholfen haben, dass alles reibungslos klappt.
Sevenfifty Bild- Burgmann 400 Bild
Benutzeravatar
Pullemer
Alteisen
 
Beiträge: 200
Bilder: 9
Registriert: Di Jul 07, 2015 17:51
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Zurück vom Harz

Beitragvon sf0312 » Mo Sep 11, 2017 19:02

Auch ich bin wieder heile zuhause angekommen. Habe vormittags erst noch über kleinere kurvenreiche Landstraßen den Kyffhäuser besucht, dann weiter nach Bad Frankenhausen und von dort nach Westen über Duderstadt, Han.- Münden, Hofgeismar und das Weserbergland (ca 450 km). Zwischendurch gab es bischen Wasser von oben, aber immer nur kurz.
Vielen Dank an Gilla und das Team für ein absolut gelungenes Treffen. Und mit den SF-lern zusammen zu sein und zu fahren macht mir immer wieder viel Freude :mrgreen: .
Viele Grüße von Wolfgang

Sonnenschein und genug Möhren - was will man mehr :
NC 750S DCT - EZ 3/17 - über 13800 km - ContiRoadAttack3 - etwa 3,5 l/100
Benutzeravatar
sf0312
Forumsrentner
 
Beiträge: 722
Bilder: 22
Registriert: Do Mai 17, 2012 14:02
Wohnort: OWL - HF-MI

Nächste

Zurück zu Touren / Treffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast