PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Wenn es ein Treffen gibt, oder Ihr euch einfach so für eine Tour verabreden wollt, dann ist dies das richtige Forum.

Moderatoren: Andreas65, textildruckerei24

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon Privra » So Jun 04, 2017 20:56

Soooo, meld emich heil und gesund von zu Hause. Vielen Dank für ein wieder tolles Wochenende, tolle Strecken und tolle Leute. Ich habe es genossen und hoffe, Ihr hattet heute noch trockene Srtecken und eine gute Heimfahrt!

Jens
Danke, dass Sie mich gelesen haben, Sie haben eine kleine Signatur sehr glücklich gemacht
Privra
Forumsrentner
 
Beiträge: 923
Bilder: 1
Registriert: Sa Jul 19, 2008 21:24

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon gubi » So Jun 04, 2017 21:55

Privra hat geschrieben: hoffe, Ihr hattet heute noch trockene Srtecken und eine gute Heimfahrt!

Jens


So nass waren wir das ganze Jahr nicht, aber wir haben's genossen :wink:
Schließlich müssen ja die Klamotten auch mal gewaschen werden...

Schön war's :+1
Gruß Andreas


Honda Varadero XL 1000VA SD02
Bild

Honda CB500 PC32
Bild
Benutzeravatar
gubi
Moderator
 
Beiträge: 5747
Bilder: 338
Registriert: So Okt 05, 2008 12:12
Wohnort: 031..

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon beespe » Mo Jun 05, 2017 21:58

Hey, der große Bericht kommt noch,
jetzt nur kurz:
Danke Birgit und David für eure tolle Planung und Durchführung,
und dass ihr ihr seid. :D
Lieben Gruß Kerstin und Bernd

PS: Mag sich jemand von den Dabeigewesenen um die Bilder kümmern?
Man braucht nur zwei Dinge im Leben: WD-40 und Gaffa.
Wenn es sich nicht bewegt, aber sollte - WD-40.
Wenn es sich bewegt, aber nicht sollte - Gaffa.
Sheldon Brown
Benutzeravatar
beespe
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4176
Bilder: 232
Registriert: Fr Jun 20, 2008 20:45
Wohnort: Berlin

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon Goliath » Mo Jun 05, 2017 22:51

Bernd: Danke!

Habe den Downloadlink für die Bilder in die WhatsApp-Gruppe gestellt. Die von Gubi sind auch schon dabei. Kann jetzt nichts mehr hochladen, bin die Woche erstmal weg ...
Gruß, David

7717
Benutzeravatar
Goliath
Stammbesatzung
 
Beiträge: 57
Bilder: 12
Registriert: So Mai 24, 2015 12:53
Wohnort: Ebersbach-Neugersdorf

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon Ikarus » Mo Jun 05, 2017 23:00

Oaaaaaaah.... da ist man einmal nicht dabei und schon von tollen Fotos ausgeschlossen *schnieeeeef*
Ich hoffe es war dennoch schön und nicht so nass :wink:
Gruß Alex
Benutzeravatar
Ikarus
Moderator
 
Beiträge: 2202
Bilder: 58
Registriert: Mo Mär 03, 2008 01:02
Wohnort: Burg bei Magdeburg

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon beespe » Mi Jun 07, 2017 12:55

Hey,Alex, die kommen noch.
Und wir freuen uns erstmal auf euch im September.

Hier nun der versprochene kurze Bericht (gewisse Anekdoten wie "David und die Dusche" habe ich nicht chronisiert :wink: )

Solange darauf gefreut und doch so schnell wieder vorbei. :cry:
Aber von vorn.
Am Freitagnachmittag haben wir ganz entspannt aufgerüstet
Und dank einer kurzen Intervention von Jens und Rücksprache mit Birgit, (Danke!!) ohne Isomatten auf den Weg gemacht.
Dass Berlin voll war, wussten wir, dass sich das aber noch die nächsten 70km so weiterzieht, war überraschend. Also auf den ersten 100km in 2h Rettungsgassenerinnerer gespielt.
Aber ab Dreieck Spreewald ging alles seinen normalen Gang.

Mit einer Stunde Verspätung und der Sorge, dass schon Essen bestellt worden ist, sind wir dann in Strahwalde bei den Lonesome Riders auf den Hof gerollt.
Und siehe da als Erste,
abgesehen von den gar nicht so einsamen Reitern, bei denen wir mittlerweile auch schon einige bekannte Gesichter sahen und natürlich David und Paula. :D
Jens und Silvio (jederzeit wieder, Zottel) hatten die gleichen Anreisesorgen. Achja, es war ja Pfingsten.

Nach dem Essen (sehr empfehlenswert der Dürüm Döner vom Stern Kebap ) klang der Abend am Lagerfeuer mit Gitarre und dem Warten auf Birgit und Ingolf (sie brauchten auch „nur“ 3h von Chemnitz) aus.
Vielen Dank an die LRs, dass wir bei euch nächtigen konnten und an Friedemann, dass er für Brötchen und Kaffee gesorgt hat.
Dabei fielen dann auch Birgit,Birgit,Christine,René,Andreas und Jürgen ein.(Birgit und Ingolf waren schon da 8) )
So waren wir für den Samstag komplett. Bestes Wetter und eine tolle Strecke warteten auf uns.
Gut, dass es Bilder mit dem Streckenverlauf gibt, sonst hätte ich mein übliches Problem mit dem „Wo Waren Wir“.
(Auf diesen gelben eckigen Schildern sehe ich immer nur „Bremsen! Ab hier 50.“)
Es ging parallel zur tschechischen Grenze nach Westen durch die sächsische Schweiz ins Erzgebirge.
Beides wunderschön zu fahren. Im Erzgebirge war ich das erste Mal und hatte vorher ein völlig anderes Bild (so Richtung Harz),
aber es ist eine fast liebliche Landschaft mit sanften Rundungen. (O-Ton von hinten: Sehen aus wie Bu….)
Auf dem Schwartenberg haben wir dann die 360°-Aussicht genießen können.
Und noch ein weiteres Schauspiel:
Das Gasthaus liegt am Hang und hat vom oberen Stockwerk einen Zugang zur Terrasse.
Nur war die Etage für eine geschlossene Gesellschaft reserviert, weshalb die Tür geschlossen (für die gleichnamige Gesellschaft) gehalten wurde.
Problem war nur, dass von außen keine Klinke war, aber das Personal dadurch die Speisen holen musste.
Und dann kam die Monster-AG:

Klopfklopf, Tür auf Kellnerin rein, Tür zu
Tür auf andere Kellnerin raus, Tür zu,
Klopfklopf, Tür auf, Kellnerin wieder weg, Tür zu……

Auf diese Weise haben wir FÜNF Leute vom Personal im 20 Sekunden-Takt kommen und gehen sehen.
Völlig bizarr wurde es als ein Kellner mit ner Ketchupflasche rauskam,
Jens auf die Schulter klopfte und los spritzte…..
Neenee, nicht in echt, da schoss nur so ein dünner roter Plastikschlauch raus.
David hats dann auch noch erwischt. Mann, kann der schnell zucken.

Anschließend haben wir uns dann in Richtung CZ zu unserem Nachtquartier aufgemacht.
Das Autocamp Osek, ein schöner Campingplatz an nem Fischteich, der nicht bebadbar war (und das Schwimmbad war leider noch nicht fertig).
Dort trafen wir dann noch Uwe, Steffi, Hajo und seinen Sohn Paul.
Bis dahin war noch alles trocken.
Uwe hatte für uns in einem nahen Restaurant, dem Schwarzen Adler, Tische reserviert.
Der Schwarze Adler ist ein wirklich knuffiger Gasthof mit hausgebrautem Bier.
Unsere Tische waren draußen!!!
Die Bestellung wurde aufgenommen, das Bier kam (sehr lecker) und dann der Regen…..
Und wie…
In Sekunden drängte die gutbesuchte Terrasse ins Innere und verteilte sich.
Und dann kam das Essen. Gut das wir eine Sammelbestellung gemacht haben, so dass Kerstin dem Service Anweisungen geben konnte, was wohin musste.
Und das war sehr lecker. (Neu für mich Salat mit geräucherter Hühnerbrust).
Alles zu moderaten Preisen.
Zurück mussten wir dann rennen.
Noch ein kurzes Bier vor der Hütte, leider ohne Feuer und Gitarre, dann ab in die Klappe.
Und es regnete….
Darum wurde am nächsten Morgen die geplante Route abgeblasen und entschieden direkt wieder nach Osten zu fahren.
Jens und Silvio beschlossen direkt heeme zu fahren, trotz der Aussicht auf die Bikerhöhle.
Und Jürgen konnten wir überreden seine Regenallergie zu bewältigen und noch mit uns mitzufahren.

Die vier Berliner sind wieder in ihre Betten gekrochen, sie hatten ja schließlich noch ein paar Tage Gelegenheit die Gegend auch trocken zu geniessen.. Viel Spaß euch.

Die Tour hat sich aber wieder gelohnt,
David lotste uns durch Wolkenschleier über eine Moorhochebene, vorbei an den Tisaer Wänden bis zur Bikerhöhle.
Die Gegend ist einfach schön (kurvig).
Aber kaum in der Höhle wurde draußen der Vorhang runtergelassen.
Man konnte gerade noch nen Meter rausgucken, dann war da nur noch senkrechtes Wasser. Puuh! :shock:

In einem Regenloch haben wir dann die letzten paar Kilometer bis Ebersbach hinter uns gelassen,
wo wir uns von den anderen verabschiedeten.
Bupps, wieder zwei Tage wie im Flug vorbei.
(Und die Erkenntnis, dass meine Stiefel Wasser rein, aber nicht mehr rauslassen. :roll: )

Vielen Dank an Birgit und David und alle anderen Dabeigewesenen.
Nur durch euch sind diese Touren das was sie sind: Man fährt unter Freunden. :D
Und das lässt sich nicht in Worte fassen.
Bis zum nächsten Jahr: Hummel hummel!!!! :D
Man braucht nur zwei Dinge im Leben: WD-40 und Gaffa.
Wenn es sich nicht bewegt, aber sollte - WD-40.
Wenn es sich bewegt, aber nicht sollte - Gaffa.
Sheldon Brown
Benutzeravatar
beespe
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4176
Bilder: 232
Registriert: Fr Jun 20, 2008 20:45
Wohnort: Berlin

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon beespe » Mi Jun 07, 2017 21:28

Man braucht nur zwei Dinge im Leben: WD-40 und Gaffa.
Wenn es sich nicht bewegt, aber sollte - WD-40.
Wenn es sich bewegt, aber nicht sollte - Gaffa.
Sheldon Brown
Benutzeravatar
beespe
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4176
Bilder: 232
Registriert: Fr Jun 20, 2008 20:45
Wohnort: Berlin

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon gubi » Mi Jun 07, 2017 21:38

Danke Bernd :+1

Ich bin die Tour gerade nochmal gedanklich gefahren :lol:
Gruß Andreas


Honda Varadero XL 1000VA SD02
Bild

Honda CB500 PC32
Bild
Benutzeravatar
gubi
Moderator
 
Beiträge: 5747
Bilder: 338
Registriert: So Okt 05, 2008 12:12
Wohnort: 031..

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon Ernst.on.Tour » Do Jun 08, 2017 12:06

Ich habe euch dann mal eine Galerie gemacht damit ihr die Bilder dort gesammelt hoch laden könnt.

http://cbsevenfifty.de/gallery/album.php?album_id=589
Was man nicht kennt, kann man nicht vermissen
Was man nicht hat, kann man nicht verlieren
Was man nicht besitzt, kann einem keiner wegnehmen
(Ralf 1968- )
Bj '92z.Zt ~79000kmSprit 5,5-7 l/100km
Verfügbarkeit Bild des Forums.
Benutzeravatar
Ernst.on.Tour
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4335
Bilder: 278
Registriert: Fr Aug 27, 2010 14:28
Wohnort: Nabel der Welt OWL

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon peeps_seven » Do Jun 08, 2017 12:51

hmmmm

soooo... nun war ich auch dabei (gedanklich)

Danke Bernd

Gruß Richard
lg

richard
Benutzeravatar
peeps_seven
Alteisen
 
Beiträge: 196
Bilder: 182
Registriert: Fr Sep 12, 2008 11:50
Wohnort: Münchberg

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon beespe » Do Jun 08, 2017 13:09

Ernst.on.Tour hat geschrieben:Ich habe euch dann mal eine Galerie gemacht damit ihr die Bilder dort gesammelt hoch laden könnt.

http://cbsevenfifty.de/gallery/album.php?album_id=589


Danke,Ralf!!
Nächstes Jahr hätte ich gerne wieder Bilder mit dir. :wink:

Kennt jemand ne Möglichkeit Bilder im Bundle zu verkleinern?
Gestern war ich wie blöd mit Photoshop am Ackern.
Man braucht nur zwei Dinge im Leben: WD-40 und Gaffa.
Wenn es sich nicht bewegt, aber sollte - WD-40.
Wenn es sich bewegt, aber nicht sollte - Gaffa.
Sheldon Brown
Benutzeravatar
beespe
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4176
Bilder: 232
Registriert: Fr Jun 20, 2008 20:45
Wohnort: Berlin

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon Goliath » Do Jun 08, 2017 14:22

Verkleinerer 1.7 ... funzt.

Grüße vom Südpol, ääähhh ... aus Südpolen ...
Gruß, David

7717
Benutzeravatar
Goliath
Stammbesatzung
 
Beiträge: 57
Bilder: 12
Registriert: So Mai 24, 2015 12:53
Wohnort: Ebersbach-Neugersdorf

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon Goliath » Do Jun 08, 2017 16:12

@Bernd : DANKE für den tollen Bericht und die Auslassung der Dusche ... kannst du noch die Bilder von der Strecke hochladen?

Wer noch Bilder hat bitte an mich schicken (goliath(at)hornet-home.de). Ich lade sie dann in den Dropbox-Ordner.
Gruß, David

7717
Benutzeravatar
Goliath
Stammbesatzung
 
Beiträge: 57
Bilder: 12
Registriert: So Mai 24, 2015 12:53
Wohnort: Ebersbach-Neugersdorf

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon Ernst.on.Tour » Do Jun 08, 2017 18:39

Goliath hat geschrieben:...Wer noch Bilder hat bitte an mich schicken (goliath(at)hornet-home.de). Ich lade sie dann in den Dropbox-Ordner.
:cry:

und ich mach mir die Mühe eine Galerie für euch einzurichten :verysad:


beespe hat geschrieben:Kennt jemand ne Möglichkeit Bilder im Bundle zu verkleinern?
Gestern war ich wie blöd mit Photoshop am Ackern.
Ich hatte da mal was vorbereitet, aber scheinbar wurde es doch nicht benötigt.
Das Forum rechnet die Bilder runter auf max 2048x1024, kannst du auch in diesem Album sehen.
Bloss die Dateigröße muss dann 1MB nicht überschreiten.

Die Vorbearbeitung wäre also nur bei "Lena" nötig.
FYI http://www.cbsevenfifty.de/viewtopic.php?f=5&t=10218
Was man nicht kennt, kann man nicht vermissen
Was man nicht hat, kann man nicht verlieren
Was man nicht besitzt, kann einem keiner wegnehmen
(Ralf 1968- )
Bj '92z.Zt ~79000kmSprit 5,5-7 l/100km
Verfügbarkeit Bild des Forums.
Benutzeravatar
Ernst.on.Tour
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4335
Bilder: 278
Registriert: Fr Aug 27, 2010 14:28
Wohnort: Nabel der Welt OWL

Re: PLANUNG HUMMELFLUG 2017

Beitragvon gubi » Do Jun 08, 2017 19:22

Bernd, ich habe in Ralfs vorbereitetes Album meine Fotos geladen, vielleicht
legst du deine um?

Ach ja, und ich habe alle Fotos in einem Rutsch mit Verkleinerer 1.7 auf das
Forumsformat gezwitscht.
Gruß Andreas


Honda Varadero XL 1000VA SD02
Bild

Honda CB500 PC32
Bild
Benutzeravatar
gubi
Moderator
 
Beiträge: 5747
Bilder: 338
Registriert: So Okt 05, 2008 12:12
Wohnort: 031..

VorherigeNächste

Zurück zu Touren / Treffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron