Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Hier ist Platz für die Berichterstattung Eurer Um-, An- und Aufbauarbeiten.
Egal ob SevenFifty oder Markenfremd. Interessant ist es immer. Sollte sich aber um Motorräder handeln

Moderator: Andreas65

Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Beitragvon Free-sky » Do Nov 09, 2017 22:25

Ich habe mich mit einem Betrieb im Norden kurzgeschlossen, da werde ich die komplette Auspuffanlage Sandstrahlen und Pulvern lassen.
Komplettpreis ist unter 400.-€.
Und der Clou - deren keramische Pulver-Beschichtung hält 1100°C aus, garantiert.
Und alles in matt-schwarz.
Anfang Dezember baue ich alles ab, schicke es denen zu, nach etwa 4 Wochen (wegen Weihnachten werden es wohl 6 Wochen) kriege ich alles zurück.
Bin mal gespannt und werde berichten.
Mit internetten Grüßen,
Free-sky
Carsten

Let's be realistic - let's try the impossible !

Bild
Benutzeravatar
Free-sky
Alteisen
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo Sep 14, 2009 12:01
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Beitragvon Peter R. » Fr Nov 10, 2017 09:10

Hallo Carsten

da bin ich mal gespannt, besonders auf die Bilder dazu, wäre bestimmt was für mich... btw für meinen Auspuff...

Gruß Peter
BildBild Hawaiianer und Putzmuffel....BildBild
Achtung Stammtischänderung!! https://www.cbsevenfifty.de/viewtopic.p ... 753#p55753
Benutzeravatar
Peter R.
Moderator
 
Beiträge: 5435
Bilder: 1344
Registriert: Do Okt 16, 2008 11:57
Wohnort: Schifferstadt

Re: Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Beitragvon Free-sky » Fr Nov 10, 2017 13:53

Ich mache auf jeden Fall Bilder - Vorher und Nachher.
Bin nur mal gespannt, wenn ich die Auspuffanlage abbaue - was mich da am Sammler erwartet.
Akustisch ist er dicht.

Habe vor die ganze Anlage vorher gründlich mit dem Dampfstrahler sauber zumachen. Möchte da ungern eine verölte Anlage mit dem Schmodder der letzten 5 Jahre hinschicken.

Hat jemand eine gute Alternative zum Dampfstrahlen?
Mit internetten Grüßen,
Free-sky
Carsten

Let's be realistic - let's try the impossible !

Bild
Benutzeravatar
Free-sky
Alteisen
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo Sep 14, 2009 12:01
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Beitragvon Barmbeck Basch » Fr Nov 10, 2017 14:37

Kollege von mir hat das mal hier machen lassen:http://www.cerakotehightemp.de/
sieht ordentlich aus und hält seit 3 Jahren.
gruß,
Michael
Barmbeck Basch
Alteisen
 
Beiträge: 160
Bilder: 57
Registriert: Do Sep 25, 2014 15:24
Wohnort: Hamburg-Barmbek

Re: Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Beitragvon Peter R. » Fr Nov 10, 2017 15:50

Hallo Carsten

Mir wurde ein paar mal Trockeneisstrahlen empfohlen. Ich hab es allerdings noch nicht ausprobiert. Schau doch mal. Ob es sowas bei dir in der Nähe gibt...

Gruß Peter
BildBild Hawaiianer und Putzmuffel....BildBild
Achtung Stammtischänderung!! https://www.cbsevenfifty.de/viewtopic.p ... 753#p55753
Benutzeravatar
Peter R.
Moderator
 
Beiträge: 5435
Bilder: 1344
Registriert: Do Okt 16, 2008 11:57
Wohnort: Schifferstadt

Re: Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Beitragvon Free-sky » Fr Nov 10, 2017 15:57

Michael,
das ist genau der Link. Die gehören zu Pulverbeschichtung Nord in Quickborn.
Soll aber länger als 3 Jahre halten.

Trockeneisstrahlen habe ich für die Auspuffanlage meiner XL500R machen lassen, dann allerdings selber mit Spraydose lackiert. Hält auch und sieht gut aus.
Für die SF soll das aber professionell gemacht werden.
PBN Coatings macht das mit Sandstrahlen.
Mit internetten Grüßen,
Free-sky
Carsten

Let's be realistic - let's try the impossible !

Bild
Benutzeravatar
Free-sky
Alteisen
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo Sep 14, 2009 12:01
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Beitragvon Pullemer » Fr Nov 10, 2017 22:04

Das muss ich mir hinterher anschauen - hatte ganz vergessen, dass es noch jemand aus dem Forum hier im Dorf gibt
Sevenfifty Bild- Burgmann 400 Bild
Benutzeravatar
Pullemer
Alteisen
 
Beiträge: 204
Bilder: 9
Registriert: Di Jul 07, 2015 17:51
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Beitragvon Free-sky » Fr Nov 10, 2017 22:12

Pullemer hat geschrieben:Das muss ich mir hinterher anschauen - hatte ganz vergessen, dass es noch jemand aus dem Forum hier im Dorf gibt


Naja, nicht ganz aus dem Dorf - Geyen!
Mit internetten Grüßen,
Free-sky
Carsten

Let's be realistic - let's try the impossible !

Bild
Benutzeravatar
Free-sky
Alteisen
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo Sep 14, 2009 12:01
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Beitragvon Free-sky » Do Nov 23, 2017 14:13

Frage ist - Was mache ich mit dem Chrom?
Die Firma hat mich darauf hingewiesen, dass, wenn beim Sandstrahlen sich Teile vom Chrom lösen (der soll durch das Strahlen eigentlich nur aufgeraut werden), sich diese Stellen nachher als Vertiefungen abzeichnen, klar, keine gleichmäßige, glatte Oberfläche mehr.

Die Endtöpfe sind okay, nix Rost, aber Krümmer und Sammler haben einige Stellen.

Hat jemand schon mal sowas gemacht? Erfahrungen gesammelt? Tipps?

In der 2.Dezember-Woche soll die Anlage per Post nach Quickborn gehen, da wäre noch Zeit fürs Entchromen.

Achja, ich habe natürlich die Anleitungen im Netz zum selber-Entchromen gefunden, aber das würde ich nicht machen, zuviel Aufwand, zu große Teile...

Danke im Vorraus.....
Mit internetten Grüßen,
Free-sky
Carsten

Let's be realistic - let's try the impossible !

Bild
Benutzeravatar
Free-sky
Alteisen
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo Sep 14, 2009 12:01
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Beitragvon Free-sky » Fr Dez 01, 2017 11:14

KeinerEiner Erfahrung damit?
Mit internetten Grüßen,
Free-sky
Carsten

Let's be realistic - let's try the impossible !

Bild
Benutzeravatar
Free-sky
Alteisen
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo Sep 14, 2009 12:01
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Beitragvon dasMüller » Fr Dez 01, 2017 19:09

Sorry,

aber ich bin noch nie auf die Idee gekommen einen Auspuff Pulver zu beschichten.

dasMüller
Das Leben ist einfach zu kurz um normal zu sein.
Benutzeravatar
dasMüller
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 1313
Bilder: 110
Registriert: Do Sep 26, 2013 10:53
Wohnort: Nähe Frankfurt

Re: Auspuffanlage pulvern - Aber Richtig!

Beitragvon Free-sky » Mo Dez 04, 2017 11:03

Ist auch kein richtiges Pulvern, wird aber ähnlich gemacht.
Bin aber nochmal darauf hingewiesen worden dass am besten der Chrom vorher komplett runter sollte.
Starte da mal eine Anfrage in einem separaten Thread.
Mit internetten Grüßen,
Free-sky
Carsten

Let's be realistic - let's try the impossible !

Bild
Benutzeravatar
Free-sky
Alteisen
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo Sep 14, 2009 12:01
Wohnort: 50259 Pulheim


Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron