Mein Cafe Racer Umbau

Hier ist Platz für die Berichterstattung Eurer Um-, An- und Aufbauarbeiten.
Egal ob SevenFifty oder Markenfremd. Interessant ist es immer. Sollte sich aber um Motorräder handeln

Moderator: Andreas65

Re: Mein Cafe Racer Umbau

Beitragvon matare » Di Jan 02, 2018 10:18

Schöner E28 im hintergrund - Alpina? ...oder nur der Spoiler vom Alpina?
Benutzeravatar
matare
Stammbesatzung
 
Beiträge: 35
Bilder: 8
Registriert: Mi Nov 15, 2017 15:17
Wohnort: Iserlohn

Re: Mein Cafe Racer Umbau

Beitragvon xxlking » Di Jan 02, 2018 15:06

Danke. Aber das ist nur der Frontspioler von Alpina. Leider ist es keiner und meiner und dazu ist es auch nicht mein Wagen. :(
VG
xxlking
Jungbiker
 
Beiträge: 12
Bilder: 12
Registriert: Fr Nov 24, 2017 09:50
Wohnort: Südhessen

Re: Mein Cafe Racer Umbau

Beitragvon beespe » Fr Jan 12, 2018 23:42

Ich finds immer spannend, was alles so machbar ist.
Bei Stummeln ist das Problem, dass dann bei unseren Dicken die Gabelklemmen so eine herausragende Rolle einnehmen.
Bei dir auch weil die Stummel unter die obere Gabelbrücke gewandert sind.
Da bin ich auf deine Lösung gespannt. :wink:

Was heißt kleinere Batterie?
Nur räumlich? Oder auch von der Kapazität?

Mach weiter und laß uns teilhaben. :D
VG
Bernd
Man braucht nur zwei Dinge im Leben: WD-40 und Gaffa.
Wenn es sich nicht bewegt, aber sollte - WD-40.
Wenn es sich bewegt, aber nicht sollte - Gaffa.
Sheldon Brown
Benutzeravatar
beespe
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4200
Bilder: 232
Registriert: Fr Jun 20, 2008 20:45
Wohnort: Berlin

Re: Mein Cafe Racer Umbau

Beitragvon xxlking » Fr Jan 19, 2018 19:23

Die Batterie ist kleiner geworden damit sie nicht unten raus schaut. Die neue hat nur 8 AH.

Die Stummel sind unterhalb der Brücke montiert. Das passt gut so aber der Lenkanschlag wurde angeasst.
Die Sitzposition ist auch sehr angenehm. Ich freue mich schon auf gutes Wetter.

Der Lack ist jetzt auch drauf nd gefällt mir.

VG
Chris
87748773
xxlking
Jungbiker
 
Beiträge: 12
Bilder: 12
Registriert: Fr Nov 24, 2017 09:50
Wohnort: Südhessen

Re: Mein Cafe Racer Umbau

Beitragvon beespe » Fr Jan 19, 2018 22:10

Ist chic geworden :D

Und fahren ist eh das Beste was man mit der Dicken machen kann. :wink:
Man braucht nur zwei Dinge im Leben: WD-40 und Gaffa.
Wenn es sich nicht bewegt, aber sollte - WD-40.
Wenn es sich bewegt, aber nicht sollte - Gaffa.
Sheldon Brown
Benutzeravatar
beespe
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4200
Bilder: 232
Registriert: Fr Jun 20, 2008 20:45
Wohnort: Berlin

Re: Mein Cafe Racer Umbau

Beitragvon TEWESHS » So Jan 21, 2018 02:21

Cool dein zweites Zuhause! Das Moped ist aber auch chic geworden!

Gruß

Thorsten
Benutzeravatar
TEWESHS
Forumsrentner
 
Beiträge: 971
Bilder: 16
Registriert: Do Dez 26, 2013 15:23
Wohnort: 33758 Schloss Holte - Stukenbrock

Re: Mein Cafe Racer Umbau

Beitragvon ruezi » Mo Jan 22, 2018 07:09

Sehr schön geworden - eine tolle Farbe und die abgesteppte Bank passt auch sehr gut!
ruezi
Alteisen
 
Beiträge: 145
Bilder: 13
Registriert: Mo Sep 04, 2017 14:45
Wohnort: Wien

Vorherige

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron