Meine neue Schrauberhöhle

Hier ist Platz für die Berichterstattung Eurer Um-, An- und Aufbauarbeiten.
Egal ob SevenFifty oder Markenfremd. Interessant ist es immer. Sollte sich aber um Motorräder handeln

Moderator: Andreas65

Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon Käpt'n Grog » Mi Nov 29, 2017 20:57

So, hier stelle ich Euch meine neue Höhle vor.
Habe mir im Frühjahr dieses Loch gekauft, unter der Einfahrtsrampe der Tiefgarage meiner Wohnung.

8666

Sieht heute so aus:

8667
8668
8669
8670
8671

Kann man mit der Zeit natürlich alles noch verbessern, aber ist im Moment schon mal brauchbar, was am wichtigsten ist!

Grüsse!
Benutzeravatar
Käpt'n Grog
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 2186
Bilder: 45
Registriert: Mi Jan 24, 2007 22:29
Wohnort: Brunete

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon Andreas65 » Mi Nov 29, 2017 21:13

Bild
viele Grüße
Andreas

Sind die Rasten außen rauh, bist du ne richtige Kurvensau
Benutzeravatar
Andreas65
Moderator
 
Beiträge: 4049
Bilder: 124
Registriert: Sa Jan 23, 2010 20:56
Wohnort: Neuss

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon BikerFX13 » Mi Nov 29, 2017 21:16

Das beste draus gemacht :+1
Mein Keller ( Werkstatt) ist knapp unter 2 m mit meinen 1,80 komme ich gut zurecht aber vereinzelte Kumpels halten sich nicht lange dort auf :mrgreen:
Gruß Torsten
Benutzeravatar
BikerFX13
Alteisen
 
Beiträge: 196
Bilder: 39
Registriert: Fr Nov 18, 2016 21:40
Wohnort: Ruhrgebiet Ost

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon Merlin6100 » Mi Nov 29, 2017 21:43

Hey,
nicht so Tief Stapeln coole Höhle Respekt
Sieht gut aus, aber eine Frage....wo ist der Bierkasten und Kühlschrank :mrgreen:
Gruß
Heiko
Die linke zu Gruß ist ein muss
Bekennender Putzjunky ;-)
und erster Hawaiianer auf legalem 180er Hinterrad

Klick ---->Seven Fifty Umbau Doku<----

6312 6682

Klick ---->Audi Cabriolet<----
Benutzeravatar
Merlin6100
Forumsrentner
 
Beiträge: 532
Bilder: 213
Registriert: So Dez 21, 2014 12:27
Wohnort: Heidelberg

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon GTMatze » Do Nov 30, 2017 00:49

Sau geile Schrauberhöhle. Da werde ich aber ganz neidisch.
Ich schraube im Winter in meiner Garage, da muss aber mein Auto draußen stehen, wenn es mal länger dauert. Also so sieht meine Garage aus in der ich auch schraube.

8672
Benutzeravatar
GTMatze
Stammbesatzung
 
Beiträge: 84
Bilder: 2
Registriert: Mo Jul 18, 2016 02:09
Wohnort: Bocholt

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon gubi » Do Nov 30, 2017 07:24

GTMatze hat geschrieben:Ich schraube im Winter in meiner Garage, da muss aber mein Auto draußen stehen, wenn es mal länger dauert. Also so sieht meine Garage aus in der ich auch schraube.


Deswegen hab ich zwei Garagen :mrgreen:

Kapt'n, hast du den Boden versiegelt oder ist das einfach nur
Belag?
Gruß Andreas


Honda Varadero XL 1000VA SD02
Bild

Honda CB500 PC32
Bild
Benutzeravatar
gubi
Moderator
 
Beiträge: 5781
Bilder: 338
Registriert: So Okt 05, 2008 12:12
Wohnort: 031..

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon baer » Do Nov 30, 2017 11:50

Käpt'n Grog hat geschrieben:
Kann man mit der Zeit natürlich alles noch verbessern, aber ist im Moment schon mal brauchbar, was am wichtigsten ist!

Grüsse!


Sehr schön ordentlich........ 8) ...........so sieht´s ja nach einer Neueinrichtung meistens aus...........bei mir hat es sich dann sehr schnell verändert........... :? ...........Bild
Baujahr ´96
Farbe: pechschwarz
Reifen: Pilot Road 2
Verbrauch: 5,0 Liter
Benutzeravatar
baer
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 2283
Bilder: 83
Registriert: Sa Dez 20, 2008 01:17
Wohnort: Oberhausen, Mopped: CBX 650 E, GB 500 TT, VT 500 C, Seven Fifty, NX 250

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon ujr56 » Do Nov 30, 2017 12:52

Baerchen,so kenne ich das auch .... :lol: :+1 :roll: ... von meiner :oops:
Kunst ist wenn man etwas nicht kann, ansonsten würde es ja Können genannt !

Honda CX 500 1982,Honda NX 650 RD02 Dominator 1993,Sevenfifty 1995 Verbrauch bei allen 5,0l +-0,5l
Benutzeravatar
ujr56
Alteisen
 
Beiträge: 496
Bilder: 17
Registriert: Mo Mai 19, 2008 22:29
Wohnort: Berlin

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon beespe » Do Nov 30, 2017 14:01

Sehr chic,Capitano.
Aber passt die Dicke durch die Tür. :roll:
Man braucht nur zwei Dinge im Leben: WD-40 und Gaffa.
Wenn es sich nicht bewegt, aber sollte - WD-40.
Wenn es sich bewegt, aber nicht sollte - Gaffa.
Sheldon Brown
Benutzeravatar
beespe
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4202
Bilder: 232
Registriert: Fr Jun 20, 2008 20:45
Wohnort: Berlin

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon volü-64 » Do Nov 30, 2017 15:25

Glückwunsch zur Schrauberhöh(ll?)e,
Der pure Luxus! :shock: :mrgreen:

So sieht's nach wie vor bei mir aus ( s. a. Album Werkstattbilder ) :cry:

2038 2039 2040 2041 2042 2043

Dazu kommt noch, dass das jedes mal bei einer Brandschutzbegehung beanstandet wird. :-1
> Alles kritisierte wegräumen . . . und nach und nach wieder hinschmuggeln. :wink:

Gruß aus Ludwigsburg
Benutzeravatar
volü-64
Alteisen
 
Beiträge: 172
Bilder: 131
Registriert: Sa Apr 06, 2013 18:46
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon der Ammerländer » Do Nov 30, 2017 15:30

Käpt'n Grog hat geschrieben:Habe mir im Frühjahr dieses Loch gekauft

Gute Kaufentscheidung :+1
Viele Grüße Paul

Kurven sind Kunstwerke. Wo sich Linien krümmen, entstehen Spannung und Intensität. Ein subjektiver Blick auf das famose Spiel mit Gravitation und Fliehkraft.
SCHWARZ...
Benutzeravatar
der Ammerländer
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 1393
Bilder: 114
Registriert: Di Aug 20, 2013 17:39
Wohnort: Wiefelstede

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon Käpt'n Grog » Do Nov 30, 2017 20:50

Merlin6100 hat geschrieben:....wo ist der Bierkasten und Kühlschrank :mrgreen:

Ich sagte ja, manches wird sich noch bessern... :wink:

Grüsse!
Benutzeravatar
Käpt'n Grog
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 2186
Bilder: 45
Registriert: Mi Jan 24, 2007 22:29
Wohnort: Brunete

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon Käpt'n Grog » Do Nov 30, 2017 20:51

beespe hat geschrieben:Aber passt die Dicke durch die Tür. :roll:

Knapp, aber passt! :P

Grüsse!
Benutzeravatar
Käpt'n Grog
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 2186
Bilder: 45
Registriert: Mi Jan 24, 2007 22:29
Wohnort: Brunete

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon Käpt'n Grog » Do Nov 30, 2017 20:54

gubi hat geschrieben:
Kapt'n, hast du den Boden versiegelt oder ist das einfach nur
Belag?

Das ist eine Spezialfarbe für Garagenböden, sehr haltbar und sauber, Öl kann man einfach mit einem Lappen wegwischen, ist ganz in Ordnung.

Grüsse!
Benutzeravatar
Käpt'n Grog
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 2186
Bilder: 45
Registriert: Mi Jan 24, 2007 22:29
Wohnort: Brunete

Re: Meine neue Schrauberhöhle

Beitragvon Goldwingoetzie » Fr Dez 01, 2017 08:52

Sehr schön !!! Super Aufgeräumt und Platz ist auch genug ! Das wird nicht jeder haben !
Südengrüße
Solange man Putzt fährt man nicht !!! Außer es Regnet !!!Bild
Benutzeravatar
Goldwingoetzie
Forumsrentner
 
Beiträge: 530
Bilder: 37
Registriert: Di Okt 07, 2014 12:14
Wohnort: Meßstetten-Oberdigisheim

Nächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast