Winterschlaf 2016

Hier ist Platz für die Berichterstattung Eurer Um-, An- und Aufbauarbeiten.
Egal ob SevenFifty oder Markenfremd. Interessant ist es immer. Sollte sich aber um Motorräder handeln

Moderator: Andreas65

Winterschlaf 2016

Beitragvon PatreseNRW » Sa Nov 12, 2016 16:11

Moin liebe Gemeinde. Ich den nächsten Tagen und sobald ich Zeit und Muße habe, werde ich meiner SF eine neue Kupplung spendieren, dabei aber auch die vorhandene checken und die Stahlscheiben vermessen :idea: . Material wird in kürze :roll: Eintreffen. Hab mir auch den Nutschlüssel bestellt. Neues 10W-40 Öl und Ölfilter hab ich schon und ne neue Magnetische Ablassschraube....war n bisschen Shoppen :)

Ob ich sie diesmal in nen richtigen Winterschlaf versetze weiß ich noch nicht, Gelegenheiten zum Fahren gibt es ja dank Petrus´ guten Willen ja hin und wieder....

Werde zu gegebener Zeit berichten ob alles zur vollsten Zufriedenheit geklappt hat ....

Bis neulich...
Benutzeravatar
PatreseNRW
Stammbesatzung
 
Beiträge: 33
Bilder: 17
Registriert: So Apr 05, 2015 23:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Winterschlaf 2016

Beitragvon PatreseNRW » So Dez 04, 2016 23:53

Isch habe fertisch....

Neue Kupplung heute erfolgreich eingebaut. Und gleich den Deckel mit etwas Hylomar abgedichtet, neue Dichtung kam aber auch rein. Verstärkte Federn und neue Lamellen von EBC . http://www.my-bikeshop.de/product_info.php/info/pfz321799_KUPPLUNG-REP-STZ-EBC.html
Stahlscheibenverzug gemessen, liegen unter 0,05 mm. Die alten Reibscheiben hatten noch zwischen 3,03 und 3,3 Belag, hätten vermutlich noch gehalten, aber ich wollte was neues drin haben. Ausbau ging mit dem gekauften Werkzeughttp://www.my-bikeshop.de/product_info.php/info/p350397_NUTMUTTERNSCHL-26-30MM.html ganz gut, nur leider hat mein Drehmomentschlüssel nur 25 NM. Die Arretierungsschraube (110NM) habe ich dann mit ordentlich Muskelschwund (n Klempner darf das...:D) festgedreht und neu verstemmt.
Da ich denke das diese Kupplung sicher ne lange Weile halten wird, hab ich eigentlich das Werkzeug https://www.louis.de/artikel/kupplungskorbhalter/10003617?list=249918541&filter_article_number=10003617 "über".....
Natürlich kam auch frisches Öl und ein neuer Ölfilter rein, hab mich für die Hausmarke von L..... entschieden teilsynthetisch 10W40 (hat nen guten Test bekommen in der Zeitschrift Motorrad) Die kleinen unebenheiten im Kupplungskorb (wo die Scheiben drin liegen), habe ich behutsam mit einer Schlüsselfeile geglättet.
Kleine Proberunde gefahren und bis jetzt alles ok und dicht. Bin gespannt auf die erste Probefahrt unter Volllast....werde berichten...

See ya... 8)

P.S. :Bilder vom Umbau in meiner Galerie

Die verkratze Kurbelgehäuseabdeckung hab ich in diesem Schritt gleich eben demontiert und neu lackiert....Spraydose sei dank....
Benutzeravatar
PatreseNRW
Stammbesatzung
 
Beiträge: 33
Bilder: 17
Registriert: So Apr 05, 2015 23:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Winterschlaf 2016

Beitragvon PatreseNRW » So Feb 05, 2017 18:27

So heute zum 3x in diesem Jahr gefahren. Erst Cafe Hubraum dann Haus Scheppen. Wenn ich die Maschine tagelang nicht benutzt habe und dann nach dem warmlaufen lassen losfahren will, ist es so als hätte ich nen 1 Gang drin obwohl Maschine im Leerlauf bzw neutral steht. Muss dann neu starten, Kupplung ziehen dann gehts...ist nur beim 1 anfahren der Fall....was ist das ?
Benutzeravatar
PatreseNRW
Stammbesatzung
 
Beiträge: 33
Bilder: 17
Registriert: So Apr 05, 2015 23:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Winterschlaf 2016

Beitragvon TEWESHS » Mo Feb 06, 2017 01:29

Keine Ahnung - nimm's hin und buch es ab unter "Befindlichkeiten". Beobachten und wenn's schlimmer wird melden.

Gruß

Thorsten
Benutzeravatar
TEWESHS
Forumsrentner
 
Beiträge: 971
Bilder: 16
Registriert: Do Dez 26, 2013 15:23
Wohnort: 33758 Schloss Holte - Stukenbrock

Re: Winterschlaf 2016

Beitragvon Käpt'n Grog » Mo Feb 06, 2017 19:58

Ich verstehe nicht ganz, was Du meinst.
Vielleicht ist doch ein Gang drin, obwohl die Lampe leuchtet?

Grüsse!
Benutzeravatar
Käpt'n Grog
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 2186
Bilder: 45
Registriert: Mi Jan 24, 2007 22:29
Wohnort: Brunete

Re: Winterschlaf 2016

Beitragvon TEWESHS » Mi Feb 08, 2017 01:30

Dann braucht er vielleicht nur einen neuen Leerlaufschalter?

Grüsse
Benutzeravatar
TEWESHS
Forumsrentner
 
Beiträge: 971
Bilder: 16
Registriert: Do Dez 26, 2013 15:23
Wohnort: 33758 Schloss Holte - Stukenbrock

Re: Winterschlaf 2016

Beitragvon beespe » Fr Feb 10, 2017 15:40

...oder etwas Geduld.
Hatte ich nach dem letzten Winter auch für 2 Wochen.
Obwohl im Leerlauf, brannte die Grüne nicht. (oder nicht immer)
Anscheinend hing der Schalter ein bißchen.
Und damit meinte die Elektrik wohl,
dass ein Gang eingelegt ist.
Also Starten nur mit gezogener Kupplung.
Das gab sich aber recht schnell.
Der Gutste ist ja nu auch schon volljährig. :wink:
Man braucht nur zwei Dinge im Leben: WD-40 und Gaffa.
Wenn es sich nicht bewegt, aber sollte - WD-40.
Wenn es sich bewegt, aber nicht sollte - Gaffa.
Sheldon Brown
Benutzeravatar
beespe
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4200
Bilder: 232
Registriert: Fr Jun 20, 2008 20:45
Wohnort: Berlin

Re: Winterschlaf 2016

Beitragvon dasMüller » Mo Feb 13, 2017 09:03

Hallo,

ich empfehle die Schaltstange mal mit neuem Fett zu versehen. Ich hatte das Problem genau umgekehrt. Die Gelenke waren so trocken und rostig das der Wiederstand zu groß war. Der Gang vom ersten in den Zweiten wollte nicht reingehen und häufig bin ich zwischen den Gängen gelandet.
Aufpassen dass der kleine Splint nicht verloren geht.

dasMüller
Das Leben ist einfach zu kurz um normal zu sein.
Benutzeravatar
dasMüller
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 1313
Bilder: 110
Registriert: Do Sep 26, 2013 10:53
Wohnort: Nähe Frankfurt

Re: Winterschlaf 2016

Beitragvon PatreseNRW » Mi Aug 30, 2017 23:17

Denke mal das hatte mit der neuen Kupplung zu tun. Jetzt ist die schon n paar 1000 km "alt" und das Problem hat sich von alleine verflüchtigt....
Benutzeravatar
PatreseNRW
Stammbesatzung
 
Beiträge: 33
Bilder: 17
Registriert: So Apr 05, 2015 23:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Winterschlaf 2016

Beitragvon beespe » Do Aug 31, 2017 12:47

"Selbstheilung" ist immer die beste aller Möglichkeiten. :wink:
Man braucht nur zwei Dinge im Leben: WD-40 und Gaffa.
Wenn es sich nicht bewegt, aber sollte - WD-40.
Wenn es sich bewegt, aber nicht sollte - Gaffa.
Sheldon Brown
Benutzeravatar
beespe
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4200
Bilder: 232
Registriert: Fr Jun 20, 2008 20:45
Wohnort: Berlin


Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron