Überholen in der Gruppe

für Unterhaltungen, Diskussionen, Gratulationen oder einfach nur Spaß (nicht) immer nur um's Thema Motorrad

Moderator: Peter R.

Überholen in der Gruppe

Beitragvon Privra » Mo Mai 14, 2018 07:53

Da ja die ersten Treffen anstehen, hier mal nur zur Erinnerung, was Ihr alle schon wisst:

https://www.tourenfahrer.de/artikel/sic ... er-gruppe/

Jens
Danke, dass Sie mich gelesen haben, Sie haben eine kleine Signatur sehr glücklich gemacht
Privra
Forumsrentner
 
Beiträge: 916
Bilder: 1
Registriert: Sa Jul 19, 2008 21:24

Re: Überholen in der Gruppe

Beitragvon gubi » Mo Mai 14, 2018 17:57

Immer wieder gut solche Sachen in aufzuwärmen :+1
Gruß Andreas


Honda Varadero XL 1000VA SD02
Bild

Honda CB500 PC32
Bild
Benutzeravatar
gubi
Moderator
 
Beiträge: 5695
Bilder: 260
Registriert: So Okt 05, 2008 12:12
Wohnort: 031..

Re: Überholen in der Gruppe

Beitragvon Merlin747 » Mo Mai 14, 2018 18:01

Das denke ich doch auch !:-))
danke

lg von Christian
Merlin747
Alteisen
 
Beiträge: 248
Bilder: 2
Registriert: So Jun 08, 2014 18:02
Wohnort: Detmold

Re: Überholen in der Gruppe

Beitragvon Privra » Mo Mai 14, 2018 18:50

Der Gedanke mit dem "erst mal rechts rüber, später Formation einnehmen" fand ich ganz interessant. Eventuell geht man gleich wieder in seine Formation über, was als Linksfahrer suboptimal ist...

Jens
Danke, dass Sie mich gelesen haben, Sie haben eine kleine Signatur sehr glücklich gemacht
Privra
Forumsrentner
 
Beiträge: 916
Bilder: 1
Registriert: Sa Jul 19, 2008 21:24

Re: Überholen in der Gruppe

Beitragvon Peter R. » Mo Mai 14, 2018 19:00

Da ist es gut, das ich in Hawaii meistens vorne bin :twisted: :twisted:

Gruß Peter
BildBild Hawaiianer und Putzmuffel....BildBild
Achtung Stammtischänderung!! viewtopic.php?f=29&t=4329&p=55753#p55753
Benutzeravatar
Peter R.
Moderator
 
Beiträge: 5353
Bilder: 1303
Registriert: Do Okt 16, 2008 11:57
Wohnort: Schifferstadt

Re: Überholen in der Gruppe

Beitragvon TEWESHS » Mo Mai 14, 2018 19:04

Ich bin gerade auf der Suche nach der Stelle, wo wir das auf dem Jahrestreffen alle üben können. Ich habe sie noch nicht gefunden. .... ;-)

Gruß

Thorsten
Benutzeravatar
TEWESHS
Forumsrentner
 
Beiträge: 914
Bilder: 16
Registriert: Do Dez 26, 2013 15:23
Wohnort: 33758 Schloss Holte - Stukenbrock

Re: Überholen in der Gruppe

Beitragvon der Ammerländer » Di Mai 15, 2018 11:31

Privra hat geschrieben:Der Gedanke mit dem "erst mal rechts rüber, später Formation einnehmen" fand ich ganz interessant. Eventuell geht man gleich wieder in seine Formation über, was als Linksfahrer suboptimal ist...

Jens


Wenn ich üblicherweise in der Gruppe (4 bis 7 Fahrer) fahre, überholen wir häufig alle zusammen und nehmen dann die gewohnte Formation wieder ein, aber sich erstmal rechts halten ist echt besser, man lernt nie aus...
Danke Jens
Viele Grüße Paul

Kurven sind Kunstwerke. Wo sich Linien krümmen, entstehen Spannung und Intensität. Ein subjektiver Blick auf das famose Spiel mit Gravitation und Fliehkraft.
SCHWARZ...
Benutzeravatar
der Ammerländer
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 1354
Bilder: 113
Registriert: Di Aug 20, 2013 17:39
Wohnort: Wiefelstede

Re: Überholen in der Gruppe

Beitragvon Merlin747 » Di Mai 15, 2018 19:37

Das mit den rechts halten ist mir aktuell auch neu gewesen und ich muss sagen das ist mir völlig sinnig :-)

LG Christian
Merlin747
Alteisen
 
Beiträge: 248
Bilder: 2
Registriert: So Jun 08, 2014 18:02
Wohnort: Detmold

Re: Überholen in der Gruppe

Beitragvon Hartmut » Di Mai 15, 2018 21:00

Leider vermisse ich in dem Beitrag die Hinweise darauf, wann man überholen kann ... und, wann man überholen könnte, es aber besser sein läßt.
Ein Trecker, der mit 20 km/h "rumbummelt", ist sicher nervig für die ganze Gruppe. Da er langsam fährt, ist der Überholvorgang schnelle erledigt.
Was ist aber auf einer, mit 80 km/h ausgeschilderten Landstraße, wenn man ein Fahrzeug vor sich hat, das 80 km/h fährt ? Ist diese Situation auch nervig für die Gruppe ? Oder nervt es nur Einge ?
Schreibt mal darüber, welche Verhaltensweise Ihr in einer Gruppenfahrt für wichtig haltet und was man besser nicht tun sollte. :)
Das könnte sehr nützlich sein für die Kollegen, die in Gruppenfahrten wenig, oder keine Erfahrungen haben.
Gruß, Hartmut.
Seven Fifty in Blau von 1995
CB 1100 EX in Rot von 2016.
Benutzeravatar
Hartmut
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4439
Bilder: 56
Registriert: Di Apr 03, 2007 08:25
Wohnort: Berlin

Re: Überholen in der Gruppe

Beitragvon TEWESHS » Di Mai 15, 2018 23:20

Hartmut wie immer; kommt natürlich darauf an wie wer Wie gut fahren kann. Der vorne fährt sollte das einschätzen können und danach sein Verhalten ausrichten, da er damit den Impuls setzt für alle! Ein guter Fahrer vorne überholt wenn er damit ermöglicht das die Gruppe gesamt überholen kann und dass gefahrlos. Jedoch ist jeder Fahrer gefordert dieses auch für sich selber abzuwägen und im Zweifel es zu lassen. Es hilft abzusprechen am nächsten Abzweig ggf. zu warten oder ähnlich, damit keiner in Zugzwang gerät. In großen Gruppen bedeutet das eigentlich ein Verbot, da der vorausfahrende aufgrund der Gegebenheiten nicht einschätzen kann. Daher auch mein Kommentar mit der Gelegenheit die ich suche und nicht finde:-)

Gruß

Thorsten
Benutzeravatar
TEWESHS
Forumsrentner
 
Beiträge: 914
Bilder: 16
Registriert: Do Dez 26, 2013 15:23
Wohnort: 33758 Schloss Holte - Stukenbrock

Re: Überholen in der Gruppe

Beitragvon beespe » Mi Mai 16, 2018 09:49

Es ist m.E. eine Frage der Gruppengröße und Zusammensetzung:
In kleinen Gruppen wird man sich kennen und wissen, wie die Leute ticken.
Und auch welche Möglichkeiten die Moppeds haben (Ich denke da an einen Ausflug in den Spreewald mit ner 125er Sachs in der Gruppe :wink: )
In großer Gruppe wird man eher defensiver fahren, auch wenn es nervt.
Wer dabei war, wird sich bestimmt noch an das Karussel erinnern, dem wir in Thüringen kilometerweit durch die schönsten Kurven folgen "durften".

Meiner einer ist in der Gruppe meist zügiger unterwegs, einfach weil mir meine Vorfahrer die Kurven "zeigen",
trotzdem erliege ich nicht dem Gruppenzwang und heize mit 80 durch ne Ortschaft nur um den Anschluss zu halten.
Man braucht nur zwei Dinge im Leben: WD-40 und Gaffa.
Wenn es sich nicht bewegt, aber sollte - WD-40.
Wenn es sich bewegt, aber nicht sollte - Gaffa.
Sheldon Brown
Benutzeravatar
beespe
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4161
Bilder: 232
Registriert: Fr Jun 20, 2008 20:45
Wohnort: Berlin

Re: Überholen in der Gruppe

Beitragvon Ernst.on.Tour » Fr Mai 18, 2018 12:10

Merlin747 hat geschrieben:Das mit den rechts halten ist mir aktuell auch neu gewesen und ich muss sagen das ist mir völlig sinnig :-)

LG Christian
Würdest du mal öfters am OWL-Stammi aufschlagen ...... ;-)
Was man nicht kennt, kann man nicht vermissen
Was man nicht hat, kann man nicht verlieren
Was man nicht besitzt, kann einem keiner wegnehmen
(Ralf 1968- )
Bj '92z.Zt ~79000kmSprit 5,5-7 l/100km
Verfügbarkeit Bild des Forums.
Benutzeravatar
Ernst.on.Tour
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4296
Bilder: 277
Registriert: Fr Aug 27, 2010 14:28
Wohnort: Nabel der Welt OWL

Re: Überholen in der Gruppe

Beitragvon Merlin747 » Fr Mai 18, 2018 23:44

Ernst.on.Tour hat geschrieben:
Merlin747 hat geschrieben:Das mit den rechts halten ist mir aktuell auch neu gewesen und ich muss sagen das ist mir völlig sinnig :-)

LG Christian
Würdest du mal öfters am OWL-Stammi aufschlagen ...... ;-)


Ich liebe dich doch auch 8)
Merlin747
Alteisen
 
Beiträge: 248
Bilder: 2
Registriert: So Jun 08, 2014 18:02
Wohnort: Detmold


Zurück zu Smalltalk Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast