Nordhelle wieder frei

für Unterhaltungen, Diskussionen, Gratulationen oder einfach nur Spaß (nicht) immer nur um's Thema Motorrad

Moderator: Peter R.

Re: Nordhelle wieder frei

Beitragvon Peter R. » Di Jun 19, 2018 17:51

Hallo Freunde

Ich bin ja nun am überlegen, ob ichvals Mod jetzt hier auch noch was dazu schreibe, oder ob ich abspalte, und das liest dann keiner mehr...

Im ersten Moment ging es mir wie Jürgen, und ich hab erst mal tief Luft geholt.

Also, wie ihr wisst, bewege ich mich mit allem. Zu Fuss mit dem Hund, und rege mich ein bisschen auf, wenn einer meint auf einer Tempo 30 Strasse mit 60 an mir und meinem Hund vorbei zu fahren.( ich fahre dort höchstens mal 35km/h) ich fahre Fahrrad, wenn auch nur ganz selten. Ich fahre meinen Golf. Wenn auch nur zur Arbeit und Einkaufen. Ich fahre im Ort die kleine Suzuki und am Wochenende die Seven.

Das ALLES ist Spass, Freizeit teilweise ist es Pflicht, man muss ja Einkaufen oder mal zum Arzt oder zur Arbeit. Ich könnte aber jederzeit auch mit dem jeweils anderen Fahrzeug fahren, es ist meine Entscheidung.

So, ihr alle wisst, ich habe meinen Kindheitstraum verwirklicht, und bin Lkwfahrer geworden, und ja trotz allem Ärger macht mir das Fahren immer noch Spass. Aber ich fahre,weil es meine Arbeit ist. Ich fahre weder in Mannheim noch in Essen oder Düsseldorf oder München oder auf der A3 oder A5 oder sonst wo nicht zum Spass sondern weil es meine Arbeit ist.
Es ist meine Arbeit, dafür zu sorgen, das ihr Kaffee kaufen könnt, oder Mineralwasser, oder sonst alles was es beim Aldi gibt, oder Jogurt beim Rewe, oder Bier beim Netto, oder Saft an der nächsten Tanke ( ja ich bringe auch Saft zu Lekkerland, dem hauptlieferrant vieler Tankstellenshops )

Oder ich fahre Baustoffe oder oder oder
Und ich fahre nie LKW nur zum Vergnügen. Diese Arbeit ist zum teil Stress pur, weil man immer mit dem Unwissen, oder Leichtsinn oder auch mal mit der Sturheit Dummheit oder ,oder rechnen muss. Genau wie ihr, wenn ihr mit der Seven oder sonstwas unterwegs seit. Nur habt ihr keine 40 Tonnen i Rücken. Und keinen Zeiitdruck oder Stau oder einen Chef oder Kunden der fragt wo ihr bleibt.

Denkt bitte immer daran, der Mann oder die Frau die da oben sitzen, wollen nur ihre Arbeit machen, so gut und so schnell, wie ihr eure Arbeit machen wollt, wenn ihr an eurem Arbeitsplatz seit
Und bei uns ist es genau wie überall, 98 Prozent sind ordentliche und gute Fahrer, der Rest ist Schuld an unsrem schlechten Ruf, aber das kennen wir Motorradfahrer ja auch...

Gruß Peter

Noch ein Tip hinterher, wenn ein LKW auf der Landstrasse nur 65km/h fährt, dann will er euch nicht ärgern, sondern er darf eigentlich nur 60 fahren, und die 50 Meter vor einem Lkw sind sein SICHERHEITSABSTAND wer meint, das ist ne geile lücke um da einzuscheren, bring sich selbt in Gefahr und den Fahrer eventuell in die Bredouille...
Zu guter Letzt, es gilt immer das Angebot, wer mal wissen wie das da "oben" ist, ist herzlich eingeladen mal bei mir mitzufahren, und kann sich gerne mal .meine Arbeit ansehen....
BildBild Hawaiianer und Putzmuffel....BildBild
Achtung Stammtischänderung!! https://www.cbsevenfifty.de/viewtopic.p ... 753#p55753
Benutzeravatar
Peter R.
Moderator
 
Beiträge: 5435
Bilder: 1344
Registriert: Do Okt 16, 2008 11:57
Wohnort: Schifferstadt

Re: Nordhelle wieder frei

Beitragvon je0605 » Di Jun 19, 2018 20:03

Peter R. hat geschrieben:Hallo Freunde

Ich bin ja nun am überlegen, ob ichvals Mod jetzt hier auch noch was dazu schreibe, oder ob ich abspalte, und das liest dann keiner mehr...

Im ersten Moment ging es mir wie Jürgen, und ich hab erst mal tief Luft geholt.

Also, wie ihr wisst, bewege ich mich mit allem. Zu Fuss mit dem Hund, und rege mich ein bisschen auf, wenn einer meint auf einer Tempo 30 Strasse mit 60 an mir und meinem Hund vorbei zu fahren.( ich fahre dort höchstens mal 35km/h) ich fahre Fahrrad, wenn auch nur ganz selten. Ich fahre meinen Golf. Wenn auch nur zur Arbeit und Einkaufen. Ich fahre im Ort die kleine Suzuki und am Wochenende die Seven.

Das ALLES ist Spass, Freizeit teilweise ist es Pflicht, man muss ja Einkaufen oder mal zum Arzt oder zur Arbeit. Ich könnte aber jederzeit auch mit dem jeweils anderen Fahrzeug fahren, es ist meine Entscheidung.

So, ihr alle wisst, ich habe meinen Kindheitstraum verwirklicht, und bin Lkwfahrer geworden, und ja trotz allem Ärger macht mir das Fahren immer noch Spass. Aber ich fahre,weil es meine Arbeit ist. Ich fahre weder in Mannheim noch in Essen oder Düsseldorf oder München oder auf der A3 oder A5 oder sonst wo nicht zum Spass sondern weil es meine Arbeit ist.
Es ist meine Arbeit, dafür zu sorgen, das ihr Kaffee kaufen könnt, oder Mineralwasser, oder sonst alles was es beim Aldi gibt, oder Jogurt beim Rewe, oder Bier beim Netto, oder Saft an der nächsten Tanke ( ja ich bringe auch Saft zu Lekkerland, dem hauptlieferrant vieler Tankstellenshops )

Oder ich fahre Baustoffe oder oder oder
Und ich fahre nie LKW nur zum Vergnügen. Diese Arbeit ist zum teil Stress pur, weil man immer mit dem Unwissen, oder Leichtsinn oder auch mal mit der Sturheit Dummheit oder ,oder rechnen muss. Genau wie ihr, wenn ihr mit der Seven oder sonstwas unterwegs seit. Nur habt ihr keine 40 Tonnen i Rücken. Und keinen Zeiitdruck oder Stau oder einen Chef oder Kunden der fragt wo ihr bleibt.

Denkt bitte immer daran, der Mann oder die Frau die da oben sitzen, wollen nur ihre Arbeit machen, so gut und so schnell, wie ihr eure Arbeit machen wollt, wenn ihr an eurem Arbeitsplatz seit
Und bei uns ist es genau wie überall, 98 Prozent sind ordentliche und gute Fahrer, der Rest ist Schuld an unsrem schlechten Ruf, aber das kennen wir Motorradfahrer ja auch...

Gruß Peter

Noch ein Tip hinterher, wenn ein LKW auf der Landstrasse nur 65km/h fährt, dann will er euch nicht ärgern, sondern er darf eigentlich nur 60 fahren, und die 50 Meter vor einem Lkw sind sein SICHERHEITSABSTAND wer meint, das ist ne geile lücke um da einzuscheren, bring sich selbt in Gefahr und den Fahrer eventuell in die Bredouille...
Zu guter Letzt, es gilt immer das Angebot, wer mal wissen wie das da "oben" ist, ist herzlich eingeladen mal bei mir mitzufahren, und kann sich gerne mal .meine Arbeit ansehen....


Danke.
Hast mich gut verstanden. Sprichst mir aus der Seele!
Auch dir Pit, Danke!

Gruß Bonsai
Benutzeravatar
je0605
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 2859
Bilder: 53
Registriert: So Jan 28, 2007 15:58
Wohnort: 951..

Re: Nordhelle wieder frei

Beitragvon Peter R. » Di Jun 19, 2018 20:52

Hallo Jürgen

je0605 hat geschrieben:
Danke.
Hast mich gut verstanden. Sprichst mir aus der Seele!
Auch dir Pit, Danke!

Gruß Bonsai


Ich hoffe, ch spreche nicht nur dir aus der Seele, sondern vielen..
Wenn wir vielleicht den einen oder anderen wenigstens zum Nachdenken bringen, dann sind unsere Bemühungen nicht umsonst...

Gruß Peter
BildBild Hawaiianer und Putzmuffel....BildBild
Achtung Stammtischänderung!! https://www.cbsevenfifty.de/viewtopic.p ... 753#p55753
Benutzeravatar
Peter R.
Moderator
 
Beiträge: 5435
Bilder: 1344
Registriert: Do Okt 16, 2008 11:57
Wohnort: Schifferstadt

Re: Nordhelle wieder frei

Beitragvon sternchen » Mi Jun 20, 2018 22:28

Und wenn dann in das Verstehen auch noch all die anderen mit ähnlichen Beweggründen einbezogen werden, wäre es noch viel feiner.
- Die ambulante Pflegekraft mit ihrem Auto, die einem mörderischen Zeitplan hinterherhechelt.
- Der Handwerker, der zu seinen Kunden mit Material will.
- Der Lieferant von irgendwas
- Der Taxifahrer, der
- Der Radbote
und und und. ..
Alle bewegen sich einem System mit Regeln, die für alle gelten.


Dir, Peter R. danke ich für deine Veröffentlichung einer differenzierten Schilderung.
Diese Fähigkeit wünsche auch manch anderem.

Äußern werde ich mich hier nicht mehr, da es zu nichts führt.
Nehmt es mir nicht übel, aber das ist mir zusehr Stammtisch.
Manche Dinge hätte ich verstanden, wenn ich sie mir nicht erklärt hätte.
Benutzeravatar
sternchen
Stammbesatzung
 
Beiträge: 38
Bilder: 0
Registriert: Fr Aug 30, 2013 08:13
Wohnort: Berlin

Re: Nordhelle wieder frei

Beitragvon Ernst.on.Tour » Mi Jun 20, 2018 22:43

sternchen hat geschrieben:....Äußern werde ich mich hier nicht mehr, da es zu nichts führt.
Nehmt es mir nicht übel, aber das ist mir zusehr Stammtisch.

DU hast die Büchse der Pandora geöffnet...

"Steine, schöne spitze Steine, heute im Sonderangebot, ..."

:lol:
Was man nicht kennt, kann man nicht vermissen
Was man nicht hat, kann man nicht verlieren
Was man nicht besitzt, kann einem keiner wegnehmen
(Ralf 1968- )
Bj '92z.Zt ~79000kmSprit 5,5-7 l/100km
Verfügbarkeit Bild des Forums.
Benutzeravatar
Ernst.on.Tour
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4356
Bilder: 294
Registriert: Fr Aug 27, 2010 14:28
Wohnort: Nabel der Welt OWL

Re: Nordhelle wieder frei

Beitragvon sternchen » Do Jun 21, 2018 07:34

Ach Ernst.on.Tour, jetzt muss ich ja doch noch einmal was schreiben.

Als freier Mensch in einem freien Forum nehme ich mir das Recht meine Meinung zu schreiben.
Meine Meinung, mit der ich auf andere Posts reagiere; so wie andere das auch tun, weil es richtig ist.
Ob das allen immer gefällt, weil es gerade nicht dem mainstream des jeweiligen Stammtisch entspricht, ist mir ziemlich egal.

Es ist möglicherweise gut, ab einem gewissen Zeitpunkt keine Äußerung mehr zu tätigen.

Ich habe trotzdem gute Laune, mag dieses Forum weiterhin und hab euch alle ganz doll lieb :wink:
Manche Dinge hätte ich verstanden, wenn ich sie mir nicht erklärt hätte.
Benutzeravatar
sternchen
Stammbesatzung
 
Beiträge: 38
Bilder: 0
Registriert: Fr Aug 30, 2013 08:13
Wohnort: Berlin

Re: Nordhelle wieder frei

Beitragvon Ernst.on.Tour » Do Jun 21, 2018 09:51

Ach sternchen,

noch so ein Winter-/Popcorn-Thema. :D

Wir könnten jetzt ja diskutieren über: Bist du wirklich frei ? Ist das Forum wirklich frei ? Hast du wirklich das Recht deine (freie) Meinung zu äussern ?
Oder ist es eher so ein "Um sich frei zu fühlen, gibt es ein einfaches Mittel: nicht an der Leine zerren. H. Krailsheimer (1888 - 1958)"

Ich muss auch keinem gefallen, muss aber zu meiner Meinung, Aussehen, Einstellung stehen.


>Es ist möglicherweise gut, ab einem gewissen Zeitpunkt keine Äußerung mehr zu tätigen.
Das ist jetzt aber keine versteckte Drohung, oder ? :?

Ich hatte auch nicht vor dir deine gute Laune zu vermiesen, wenn du öfters im Forum wärst, könntest du wissen das hier zum Winter hin immer wenig los ist.
Da werden dann Foto's erraten, Ölfragen diskutiert, Reifen favorisiert, das böse M-Wort (naaah Hartmut ;-) ) genannt....
Da passt dann so ein Thema dazu, vor allem im Smalltalk-Bereich.

Viele Grüße
Ernst

BTW:
>"Steine, schöne spitze Steine, heute im Sonderangebot, ..."
kommt aus Monty Python’s Life of Brain
Was man nicht kennt, kann man nicht vermissen
Was man nicht hat, kann man nicht verlieren
Was man nicht besitzt, kann einem keiner wegnehmen
(Ralf 1968- )
Bj '92z.Zt ~79000kmSprit 5,5-7 l/100km
Verfügbarkeit Bild des Forums.
Benutzeravatar
Ernst.on.Tour
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4356
Bilder: 294
Registriert: Fr Aug 27, 2010 14:28
Wohnort: Nabel der Welt OWL

Re: Nordhelle wieder frei

Beitragvon je0605 » Do Jun 21, 2018 16:57

Hat da einer Jehova gerufen!? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


https://www.youtube.com/watch?v=2haQJ-dfNFE


Gruß Bonsai
Benutzeravatar
je0605
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 2859
Bilder: 53
Registriert: So Jan 28, 2007 15:58
Wohnort: 951..

Re: Nordhelle wieder frei

Beitragvon sternchen » Do Jun 21, 2018 19:11

Mein nun wirklich abschließender und nicht ganz Ernst gemeinter Kommentar:

Bild
Manche Dinge hätte ich verstanden, wenn ich sie mir nicht erklärt hätte.
Benutzeravatar
sternchen
Stammbesatzung
 
Beiträge: 38
Bilder: 0
Registriert: Fr Aug 30, 2013 08:13
Wohnort: Berlin

Re: Nordhelle wieder frei

Beitragvon je0605 » Do Jun 21, 2018 19:22

:mrgreen: :+1

Gruß Bonsai
Benutzeravatar
je0605
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 2859
Bilder: 53
Registriert: So Jan 28, 2007 15:58
Wohnort: 951..

Re: Nordhelle wieder frei

Beitragvon Peter R. » Do Jun 21, 2018 19:49

Ach Sternchen

wenn Berlin nicht so weit weg wäre, würde ich dich einfach mal auf die eine oder andere Tour mitnehmen.
Natürlich nur zu Tagestouren. Also morgens weg abends heim. Da kann man quatschen, das eine oder andere zeigen, erklären...und du würdest mal sehen was los ist " da oben".
Man sieht da oben viel mehr und kann teilweise wesentlich vorausschauender fahren, aber man sieht eben auch viel weniger. ja nachdem worauf es gerade ankommt...

Sollte schon in jeder Fahrschule eh zur Pflicht werden mal in so einem LKW mitzufahren.... und bitte keinen Elefantenrollschuh, sondern LKW..

Gruß Peter
BildBild Hawaiianer und Putzmuffel....BildBild
Achtung Stammtischänderung!! https://www.cbsevenfifty.de/viewtopic.p ... 753#p55753
Benutzeravatar
Peter R.
Moderator
 
Beiträge: 5435
Bilder: 1344
Registriert: Do Okt 16, 2008 11:57
Wohnort: Schifferstadt

Vorherige

Zurück zu Smalltalk Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron