Mein Honda CB Neuzugang

für Unterhaltungen, Diskussionen, Gratulationen oder einfach nur Spaß (nicht) immer nur um's Thema Motorrad

Moderator: Peter R.

Mein Honda CB Neuzugang

Beitragvon Rüdi_SE » Sa Jun 02, 2018 21:22

Moin,

nein, natürlich bleibt meine Sevenfifty bei mir. Ich habe ihr nur eine weitere CB zur Seite gestellt.

Die CB habe ich vor 14 Tagen ziemlich runtergekommen gekauft und erstmal neben einer Putzorgie
die wichtigsten Wartungsarbeiten durchgeführt. Eine große Herausforderung ist der defekte Drehzahlmesser, hier suche ich noch jemanden mit einem Oszillskop zum messen des Rechtecksignals, welches bei der Maschine aus der CDI kommt. Erst dann bin ich sicher, das es der sauteure DZM ist.

Aber hier erstmal ein Bild von der CB1000F big one Superfour

Bild

Bild


Gruß
Rüdi
Rüdi_SE
Alteisen
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Jan 13, 2009 16:52
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Mein Honda CB Neuzugang

Beitragvon BikerFX13 » Sa Jun 02, 2018 21:50

Glückwunsch Rüdi,

feines Gerät 8)
Gruß Torsten
Benutzeravatar
BikerFX13
Alteisen
 
Beiträge: 195
Bilder: 39
Registriert: Fr Nov 18, 2016 21:40
Wohnort: Ruhrgebiet Ost

Re: Mein Honda CB Neuzugang

Beitragvon gubi » Sa Jun 02, 2018 22:10

Schön schön :+1

Viel Spaß mit der Big One
Gruß Andreas


Honda Varadero XL 1000VA SD02
Bild

Honda CB500 PC32
Bild
Benutzeravatar
gubi
Moderator
 
Beiträge: 5781
Bilder: 338
Registriert: So Okt 05, 2008 12:12
Wohnort: 031..

Re: Mein Honda CB Neuzugang

Beitragvon Hoby » So Jun 03, 2018 18:22

Feines Gerät.
Sieht man mittlerweile nicht mehr so oft.
Viel Spaß damit!

Gruß
Norbert
Benutzeravatar
Hoby
Alteisen
 
Beiträge: 125
Bilder: 10
Registriert: Sa Okt 14, 2017 22:23
Wohnort: Burbach (Eifel)

Re: Mein Honda CB Neuzugang

Beitragvon Pit-100 » So Jun 03, 2018 20:07

Für die Big One habe ich auch immer geschwärmt, leider hat sich bis jetzt keine in meine Garage verirrt ... sehr schönes Motorrad, Rüdi.

Ich kapere bei der Gelegenheit mal Deinen Threat und stelle meinen CB Neuzugang vor : nachdem die silberne Kawasaki ZR 7 einen neuen Besitzer glücklich macht, wollte ich mich eigentlich bis zum Herbst/Winter ausruhen und nur Motorrad fahren. Da läuft mir doch ein Angebot über den Weg, dem ich nicht wiederstehen konnte... diese Seven ist der meinen wie aus dem Gesicht geschnitten, Baujahr 2001, 25 tausend km Laufleistung und ein attraktiver Preis liessen mich nicht ruhen und so steht sie nun neben meiner Seven in der Garage.
Zu tun gibt es nicht viel, eine neue Batterie ist schon verbaut, neue Reifen (Michelin Pilot Road 4) sind bestellt, dann ab zum TÜV und ummelden.
9260
9258
9259

Besten Gruß, Pit
Benutzeravatar
Pit-100
Alteisen
 
Beiträge: 202
Bilder: 24
Registriert: So Jul 06, 2014 18:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mein Honda CB Neuzugang

Beitragvon Rüdi_SE » So Jun 03, 2018 22:48

Moin Pit,

sehen ja richtig edel aus die beiden.

Welcher Grund ist es für Dich zwei gleiche Bikes in der Garage zu haben?
Oder ist eine für Deine Frau?

Ich lege mehr wert auf verschiedene Motorräder.
Neben der SF und der Big one habe ich noch einen Boxer in der Garage.
Die 3 sind in sich was Fahrleistungen und Fahrverhalten angeht schon verschieden.

VG
Rüdi
Rüdi_SE
Alteisen
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Jan 13, 2009 16:52
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Mein Honda CB Neuzugang

Beitragvon Pit-100 » Mo Jun 04, 2018 06:31

Moin Rüdi, nein, für meine Frau ist die Maschine sicher nicht, die sieht mein Hobby eher skeptisch. Es war das Angebot, was mich gelockt hat. Nachdem ich die ZR 7 verkauft hatte, lag der Erlös hier nur rum. Ich schaue immer mal wieder nach gepflegten Seven. Diese war nun ihren Preis wert und das Umfeld stimmte, also habe ich zugeschlagen. Mit einer Seven macht man nie was falsch, schon garnicht bei dem Baujahr und der Laufleistung. Gut möglich, daß ich sie mit neuen Reifen, neuen Flüssigkeiten und neuem TÜV wieder verkaufe.

Damit ich etwas Abwechslung habe, gibt es ja noch mein Drittmotorrad, die Z 900 (die inzwischen auch schon 12 000 km auf dem Tacho stehen hat).

An meiner Seven habe ich zwischenzeitlich übrigens die Schwinge neu pulverbeschichten lassen, weil sie schon ganz gut Rost angesetzt hatte. Bei der Gelegenheit wurde die Schwinge gleich neu gelagert.Hat sich gelohnt, wie ich finde.

Besten Gruß, Pit
Benutzeravatar
Pit-100
Alteisen
 
Beiträge: 202
Bilder: 24
Registriert: So Jul 06, 2014 18:15
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Smalltalk Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron