Die wichtigen Hausaufgaben...

für Unterhaltungen, Diskussionen, Gratulationen oder einfach nur Spaß (nicht) immer nur um's Thema Motorrad

Moderator: Peter R.

Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon Hartmut » Mi Mai 19, 2010 08:43

Vielleicht sollte ich mal erklären, was gemeint ist:

Hausaufgaben machen heißt, sich um alle nötigen Parameter gekümmert zu haben, bevor man im Forum unklare Fragen stellt.
Das wären die Kontrolle des Kerzenbildes, die Seileinstellungen, welcher Lufi und sein Zustand, Reifendrücke. Welche Wartungen wurden vorgenommen ...und von wem??
Was habt Ihr selber an der Maschine verändert, bevor der Fehler auftrat. Ist sonst alles original an der Maschine.
Wenn nicht, was entspricht nicht dem Originalzustand, ... usw, ...eben alles, was auch im Handbuch als Kontrolle beschrieben ist und uns manchmal so sinnlos vorkommt.
Wichtig wäre noch, ob der Fragende selber schrauben will, oder ob er sich nur für den Werkstatt-Auftrag Infos holen will.
Es geben sich immer Viele die größte Mühe, zu helfen, aber auf Grund von diffusen Angaben, kann man auch nur im „Dunkeln `rumvermuten“.
Bitte, liebe „Neulinge“...fallt nicht mit der Tür ins Haus ! Macht Euch schlau so gut es geht !! Dafür haben wir auch die Suchfunktion, in der man immer fündig werden kann, wenn man will und Zeit hat. Und Zeit ist das Mindeste, was man mitbringen muß zum Lernen.
Und noch einmal: Das Forum lebt durch Neuzugänge und deren Fragen. Wiederholungen lassen sich nicht vermeiden. Das finde ich auch ok so, ...aber bitte laßt das fachliche Niveau nicht zu weit absacken. :)

Sollten dennoch "dumme" Fragen kommen, die es ja eigentlich nicht gibt, wird auch niemand gescholten.
Zuletzt geändert von Hartmut am So Jun 13, 2010 20:17, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß, Hartmut.
Seven Fifty in Blau von 1995
CB 1100 EX in Rot von 2016.
Benutzeravatar
Hartmut
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4453
Bilder: 57
Registriert: Di Apr 03, 2007 08:25
Wohnort: Berlin

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon Endurohexe » Mi Mai 19, 2010 09:01

....amen :mrgreen: :wink:


ich weiß schon, was du meinst und würde grundsätzlich auch unterschrieben, was du sagst.

klingt nach nem ABER, ne? kommt auch :mrgreen:

bei mir war es damals auch so, dass ich absolut KEINE ahnung von technischen dingen hatte... ein motorrad war so`n teil, wo man sich draufsetzt und spaß hat.... dass man da was warten muss und so, hat mir mein bruder dann mal gesteckt ;) ich hatte quasi das "glück", dass ich mit ihm eine kundige hand an meiner seite hatte.... geld für eine werkstatt wäre ohnehin nicht da gewesen und drum verstehe ich die leute, die erstmal versuchen, ihre infos aus foren (das ist ja heute so praktisch am internet) zu ziehen, wenn sie keine bekannten haben, die ihnen weiterhelfen können (was für ein satz)....

ich will damit nur sagen, dass es eben komplett ahnungslose gestalten gibt, die einfach dazu lernen möchten, aber eben auch von diesen grundlegenden dingen (hausaufgaben) keine ahnung haben und somit erstmal rumvermuten, was IHNEN logisch erscheint (oder auch nicht)....

nochmal: es ist absolut richtig, was du schreibst, aber manche fangen eben bei null an und meinen es sicher nicht böse, wenn sie mit ihren fragen "nerven", weil sie halt (noch) zu inkompetent sind, um konkret zu werden. wenn der "absolute nichtswisser" immer gleich in die werkstatt rennt, lernt er es auch nie?!

lg,
jenny
F***ing ROCK ME!

"In time it could be that all these troubles mean nothing
Or maybe it`s the confirmation of my very worst fears"

VDELLI - Man in the mirror


Es grüßen Jenny und Johnny (VFR1200X)
Benutzeravatar
Endurohexe
Forumsrentner
 
Beiträge: 750
Registriert: Mi Feb 17, 2010 21:14
Wohnort: Im Herzen Westfalens (Für die Gelsenkirchener: Lüdenscheid Nord; Für die Unwissenden: Dortmund!)

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon piko » Mi Mai 19, 2010 09:53

wenn der "absolute nichtswisser" immer gleich in die werkstatt rennt, lernt er es auch nie?!

Aber im Zweifelsfall lebt er länger ... :wink:
Übrigens: wer als "absoluter nichtswisser" auf einer SF fährt, ist mir schon unheimlich ...
... damals, in der guten alten Zeit war eine 750er Honda noch ein "Big-Bike" - reserviert für wahre Männer ... :mrgreen:
Naja, The Times They Are A-Changin' sang schon damals der gute Bob - ich hätte es wissen müssen!

keep rubber down ... piko
Warum einfach, wenn's kompliziert geht?!
Benutzeravatar
piko
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 1490
Bilder: 8
Registriert: Mo Apr 19, 2010 13:42
Wohnort: Halle/S.

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon Endurohexe » Mi Mai 19, 2010 13:50

echte männer kicken ihr bike aber auchan! genauso wie echte frauen.... von daher :roll: :wink:
F***ing ROCK ME!

"In time it could be that all these troubles mean nothing
Or maybe it`s the confirmation of my very worst fears"

VDELLI - Man in the mirror


Es grüßen Jenny und Johnny (VFR1200X)
Benutzeravatar
Endurohexe
Forumsrentner
 
Beiträge: 750
Registriert: Mi Feb 17, 2010 21:14
Wohnort: Im Herzen Westfalens (Für die Gelsenkirchener: Lüdenscheid Nord; Für die Unwissenden: Dortmund!)

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon gooseman » Mi Mai 19, 2010 15:44

kann von allen etwas zu unterschreiben!

zu bedenken gebe ich auch folgendes (nicht zwingend auf den angeführten fall zu beziehendes) ...

möchte ich als absoluter nixblicker vll auch ein paar tipps bekommen um in der werkstatt nich vollkommen die hosen runter zu lassen? als bsp kann ich anführen dass ich leute kenn die sagen dass ihre kupplung bei höheren drehzahlen "durchrutscht" (dazu gleich die frage nach der richtigen begrifflichkeit...wie soll sowas denn korrekt heißen?!) in die werksatt gehen und mit ner neuen kupplung zurückkommen. dabei wäre es möglich gewesen durch infos aus dem forum zumindest den eindruckzu erwecken man kenne sich wenigstens ein bissel aus. dann hätte man vll nur neue federn bekommen oder anderes öl!

aber piko bitte keine alte zeiten vergleiche :D ...das hör ich ion der firma auch immer! davon wirds nich besser und früher war auch nich alles sonnenschein! ;)

8) 8) 8)
die flinken linken finger zum gruß

umbauvideo und 3d ansicht der cb sevenfifty RR

Bild
Benutzeravatar
gooseman
Forumsrentner
 
Beiträge: 999
Registriert: Mo Jan 22, 2007 10:40
Wohnort: freakcity Mopped: CBsevenfiftyRR Farbe: Rot Metalic Reifen: Metzler Z6

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon piko » Mi Mai 19, 2010 16:41

gooseman hat geschrieben:aber piko bitte keine alte zeiten vergleiche :D ...das hör ich ion der firma auch immer! davon wirds nich besser und früher war auch nich alles sonnenschein! ;)

Da hast du wahr!
War ja auch nicht (bier-)ernst gemeint - daher der: :mrgreen:

grüße piko, der gerne hilft, wenn er kann!
Warum einfach, wenn's kompliziert geht?!
Benutzeravatar
piko
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 1490
Bilder: 8
Registriert: Mo Apr 19, 2010 13:42
Wohnort: Halle/S.

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon Exilhanseat » Mi Mai 19, 2010 17:44

Noch mal zu den Hausaufgaben:

Ich nehme mich mal als Beispiel (passt ganz gut, da ich mich relative Gut kenne :D ).
Technisches Verständiss und auch eine technische Ausbildung bringe ich mit. Als ich mir vor (fast) einem Jahr die SF angeschafft habe hatte ich null Ahnung von mehrzylindrigen Zweirädern und habe auch Fragen gestellt (das mache ich noch Heute :oops: ) bei denen bestimmt die Detail fehlten. Aber wenn ich nicht weiss welche Angaben fehlen, kann ich diese auch nicht geben. Wenn ich den wüsste welche Angaben zu den jeweiligen Problemen die Richtigen und Wichtigen sind, wäre ich ja schon selber auf dem richtigen Weg. Und das es an der formulierung Harpern kann ist ja klar. Da haben wir wieder das Problem, dass wir ja "nur" ein Forum sind und kein Dauerstammtisch bei dem man auch die Fragen bereits in die richtigen Bahen lenken kann.
(Mein) Fazit: Ich denke ich das jeder so frei weg schreiben sollte wo der Schuh drückt. Gemeinsam kommt man schon dahinter was noch an Detail fehlt und was es sein könnte.

Wir wolllen doch nicht als Aufnahmekriterium" Du must das Reparaturhandbuch gelesen und verstanden haben" mit aufnehmen. :lol: :lol:
Aber ich verstehe (und unterstütze) den Ansatz den Hartmut mit diesem Thread anspricht: Man grübelt warum die Banane keine Schale hat und ein paar Tage später kommt dann im Nebensatz vom Gegenüber das ja eigendlich um Gurken geht... :roll: ( meine Metaffen waren auch mal besser, aber ich hoffe es ist klar was ich meine..!?!?)

Aber solange es keine Fragen gibt: "Die Gabel habe ich, aber wo finde ich Messer und Löffel am Motorrad?" ist noch alles in Ordnung. :lol:

Gruß,
Tobi
Exilhanseat
 

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon ramirez » Fr Mai 28, 2010 12:47

dazu eine frage:

meine sf springt nicht an. ich steig immer ins leere beim ankicken. am fuss kanns nicht liegen, der is noch dran...
könnt ihr mir helfen? :lol: :lol: :lol:

p.s.: bitte schnell antworten, weil ich muss zur arbeit!!!!
"built for comfort - not for speed"
Benutzeravatar
ramirez
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 1922
Registriert: Mo Dez 31, 2007 02:39
Wohnort: Wien

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon Panik » Fr Mai 28, 2010 12:56

Aber Ramirez,

der Kickstarter ist bei der SF doch nicht in Fußnähe :roll:
Er befindet sich rechts am Lenker - Du musst also mit deinem
Fuß gegen den Lenker treten (der Kickstarter ist mit "Start" beschriftet) :!:

Hoffe ich konnte dir helfen :mrgreen:

Viele Grüße, Panik
Bild

Baujahr ´96
Farbe: Tasmania Green Metallic
Reifen: Pilot Road 4
Verbrauch: 4,8 - 6,0 Liter
Außerdem: Honda CB 550 F1, Bj.´76, Opel Omega A2, Bj.´93

Und zwischen den Knien ein Tank voll Benzin !
Benutzeravatar
Panik
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4397
Bilder: 227
Registriert: Di Nov 06, 2007 00:27
Wohnort: Gemünden am Main

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon ramirez » Fr Mai 28, 2010 13:00

aaahh - danke dir, aber wir kommst du im sitzen mit dem bein so hoch??? :shock:
"built for comfort - not for speed"
Benutzeravatar
ramirez
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 1922
Registriert: Mo Dez 31, 2007 02:39
Wohnort: Wien

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon baer » Fr Mai 28, 2010 13:01

.....ich gaube er schraubt seine Protese ab....... :mrgreen:
Baujahr ´96
Farbe: pechschwarz
Reifen: Pilot Road 2
Verbrauch: 5,0 Liter
Benutzeravatar
baer
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 2283
Bilder: 83
Registriert: Sa Dez 20, 2008 01:17
Wohnort: Oberhausen, Mopped: CBX 650 E, GB 500 TT, VT 500 C, Seven Fifty, NX 250

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon ramirez » Fr Mai 28, 2010 13:03

:lol: :lol: :lol:
"built for comfort - not for speed"
Benutzeravatar
ramirez
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 1922
Registriert: Mo Dez 31, 2007 02:39
Wohnort: Wien

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon Panik » Fr Mai 28, 2010 13:04

Übung, Übung und noch mals Übung
plus jeden Tag Gymnastik :idea:

Ich habe aber auch schon Idioten gesehen, die nehmen den Finger :roll: :mrgreen:

Viele Grüße, Elastoman
Bild

Baujahr ´96
Farbe: Tasmania Green Metallic
Reifen: Pilot Road 4
Verbrauch: 4,8 - 6,0 Liter
Außerdem: Honda CB 550 F1, Bj.´76, Opel Omega A2, Bj.´93

Und zwischen den Knien ein Tank voll Benzin !
Benutzeravatar
Panik
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4397
Bilder: 227
Registriert: Di Nov 06, 2007 00:27
Wohnort: Gemünden am Main

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon ramirez » Fr Mai 28, 2010 13:05

ich mach das oft mit der nase!

liebe grüße
pinocchio der trügerische holzbub!
"built for comfort - not for speed"
Benutzeravatar
ramirez
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 1922
Registriert: Mo Dez 31, 2007 02:39
Wohnort: Wien

Re: Die wichtigen Hausaufgaben...

Beitragvon Panik » Fr Mai 28, 2010 13:08

Wie die Nase eines Mannes, so auch...........NEEEEEEEEEEEEEEEEEEE :mrgreen:

Viele Grüße, Panik, (der sein Bein gerade nicht finden kann)
Bild

Baujahr ´96
Farbe: Tasmania Green Metallic
Reifen: Pilot Road 4
Verbrauch: 4,8 - 6,0 Liter
Außerdem: Honda CB 550 F1, Bj.´76, Opel Omega A2, Bj.´93

Und zwischen den Knien ein Tank voll Benzin !
Benutzeravatar
Panik
Methusalem der SF-Szene
 
Beiträge: 4397
Bilder: 227
Registriert: Di Nov 06, 2007 00:27
Wohnort: Gemünden am Main

Nächste

Zurück zu Smalltalk Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast